1.000.000 plus X - weiter geht's

    • Fabia I

    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

      Solltest Du für den Fabia mal tatsächlich einen Turbolader brauchen, kannst DU Dich gerne bei mir melden, da finden wir bestimmt eine Lösung das er deswegen nicht aufs Alteisen muss :)

      majesty78 schrieb:

      Solltest Du für den Fabia mal tatsächlich einen Turbolader brauchen, kannst DU Dich gerne bei mir melden, da finden wir bestimmt eine Lösung das er deswegen nicht aufs Alteisen muss <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />



      Gut zu wissen und darauf komme ich dann ggf. gerne zurück :thumbup:


      Grüße und schönes Wochenende
      Peter
      on tour: "Project one M"

      www.facebook.com/ProjectoneM
      Habe auch noch 3 liegen, zwar von AXR/ASZ, aber ist ja bis auf einen Anschluss quasi identisch.
      “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996

      pietsprock schrieb:

      Seit langem bin ich froh, dass mein Fabia nicht nach Erreichen der siebenstelligen Schnapszahl 1.111.111 ins Museum in Mlada Boleslav gekommen ist und ich ihn nach wie vor fahren kann, wenn ich Lust dazu habe.


      Das glaube ich dir gerne und das ist auch gut so. :thumbup: Wirklich Klasse das der "1M" Fabia hier und da noch bewegt wird.
      Škoda Fabia² Monte Carlo Combi *2014* 1.2 TSI 77 KW
      Da der MINI 6,5 Wochen in der Werkstatt war - dank Corona war der defekte AGR-Kühler im Lieferrückstand - musste mein Fabia seit Anfang August für diese Zeit zurück in den Alltagseinsatz... 11.500 Kilometer habe ich ungeplant mit ihm zurückgelegt und so war gestern sehr viel früher als gedacht der nächste Zehntausender voll...

      Eigentlich war im Oktober noch eine Tour nach Mlada Boleslav geplant, aber auf Grund der aktuellen Corona-Lage, ist das momentan nicht möglich... vielleicht gegen Ende Oktober...

      Der nächste Hunderttausender wird etwa in 12 Monaten voll sein...


      Grüße
      Peter
      Dateien
      on tour: "Project one M"

      www.facebook.com/ProjectoneM

      BigBob schrieb:

      Hatte denn nicht eigentlich nur die Euro 4 Diesel ein AGR-Kühler?
      Also beim Fabia ja, allerdings war ja wohl der Mini der mit dem defekten Kühler. Und alles neuere hat sowieso AGR-Kühler. :)

      Ich bin eher erstaunt, dass der Fabia mit der Laufleistung einfach aus der Garage gefahren werden kann und einfach mal "fix" 11.000km abspult. Beeindruckend, aber so kennt man die 1.9TDIs ja.
      “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996
      Der 1.9TDI ist einfach ein Sahnestück deutscher Ingenieurskunst. :)
      Mich erstaunt gleichwohl immer wieder das der gute Pietsprock über eine Mio. Kilometer im Fabia "abgeritten" hat. 8|
      Was zur Hölle hat dieser Mensch für ein Sitzfleisch? Und wie halten seine Ohren das aus?
      Ich bin völlig entnervt wenn ich 400km am Stück, mit dem Fabia, in die Heimat gefahren bin.
      Daher nehme ich das Auto für die Langstrecke auch nicht mehr, sondern nur noch die E-Klasse. Reisekomfort ist im Fabia nämlich gefühlt Null. ^^

      Vielleicht klärt er mich mal über sein Geheimnis auf wie er das Durchhält? :D
      Gruß joeyfabia
      Genau, der MINI hatte einen defekten AGR-Kühler, allerdings war der nicht zu, sondern hatte einen Haarriss...

      zum Fabia: der 2000er Fabia war gut gedämmt und hatte tolle Sitze... da wurde schnell weggespart...

      Wenn es eine Zumutung gewesen wäre, hätte ich die Million niemals mit dem Fabia zurückgelegt. 2014 hatte ich mal für 2 Wochen den Fabia 3 von SkodaAutoDeutschland als Diesel zur Verfügung und ich hab den tatsächlich nicht gern gefahren, da meine gewohnte Fabia-Ruhe fehlte


      Grüße
      Peter
      on tour: "Project one M"

      www.facebook.com/ProjectoneM
      Bin damals auch mal nen Stück mit Peter gefahren - das Ding war wirklich krass leise...
      Vermutlich noch das "Pressefahrzeug" Dämmpaket drinne..
      Viele der späteren TDIs hatten auch "krumme" Kurbelwellen. Die Welle mit der schlimmsten Unwucht hat mein AXR gehabt - bzw hat sie immer noch.

      gruß
      Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
      Da angesichts der aktuellen Corona-Lage höchstwahrscheinlich keine Tour mehr nach Tschechien in diesem Jahr möglich sein wird, kommen nun voraussichtlich kilometerärmere Monate für den Fabia...

      Im Oktober werden es noch etwa 700 Kilometer werden, dann über die Wintermonate bis hin in den nächsten Sommer, werde ich dann wohl nur etwa 200 Kilometer pro Monat mit ihm Fahren und das auch nur bei guten
      Wetterverhältnissen... über den Winter setze ich den Fabia ja Schnee, Eis und Salz nicht aus... bisher war das ein gutes Konzept, um ihn halbwegs rostfrei zu halten...

      In 2020 werden es knapp über 16.000 Kilometer, die hauptsächlich durch den vorübergehenden Alltagseinsatz zustande gekommen sind... 2021 steht dann Anfang Juli die nächste HU an und dann - vorausgesetzt der Fabia besteht diese - kommen wieder ein paar kilometerreichere Monate...

      Aber mal abwarten, wie die nächsten Monate so werden... nach 9 Monaten 2020 weiß man ja, dass man nichts wirklich lange in die Zukunft planen kann...


      Gruß
      Peter
      on tour: "Project one M"

      www.facebook.com/ProjectoneM

      Neu

      Nun sind es noch gut 2 Monate in 2020 und es wird nicht besser mit Corona, sondern geht wieder in einen Lockdown light...

      Der Fabia wird in 2020 die 17.000er-Marke knapp knacken und zum Jahresende voraussichtlich bei 1.191.750 KM stehen...

      Im Juli 2021 steht dann die nächste HU an und Ende August wird dann der nächste Hunderttausender geknackt...


      Bleibt gesund und passt auf euch auf!

      Gruß
      Peter
      on tour: "Project one M"

      www.facebook.com/ProjectoneM