Bremsanlage von Skoda?!

    • Allgemein

    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

      So jung dann auch nimmer :D Setz dich mit 29 in eine Fahrschule und mach LKW Schein dann weißt obst alt bist oder nicht! :)

      Ich fahr Scheiben und Beläge von NK, für mich es beste aus Preis und Leistung ;)
      Gruß Schröder
      I would say GAME OVER --> more luck next time!!
      Ich hab nicht gesagt das es schwer ist, ich rede vom altersschnitt von 17 in den Theoriestunden, das ist dann doch es ein oder andere mal sehr sehr lustig :D
      Gruß Schröder
      I would say GAME OVER --> more luck next time!!

      schroeder007 schrieb:

      Ich werde langsam alt deshalb ist Ruhe wichtig


      R2D2 schrieb:

      Definiere mal "alt"! Und btw.…


      Ich habe nur @schroeder007 seine Worte gewählt... Er hat es schließlich selbst so formuliert ;)


      MfG
      abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

      -----------------------------------------------------------

      Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:

      Little Turbo schrieb:

      Sind die Dinger inzwischen auch in Europa zu bekommen, oder muss der Ami Versand immer sein? Konnte bisher nichts finden


      Dass da noch keiner auf die Idee gekommen ist die selbst zu drehen. Das ist doch nu nen einfaches Teil. Mir gefällt die abgedeckte längere Hülse von Tyrolsport auch besser als die von Evolity.
      Tja, leider hab ich keine Möglichkeit dazu, aber Abnehmer wäre ich auf jeden Fall ;)
      Hier gehts zu meinen Fabias

      Spritmonitor.de

      "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"

      schroeder007 schrieb:

      Ich hab nicht gesagt das es schwer ist, ich rede vom altersschnitt von 17 in den Theoriestunden, das ist dann doch es ein oder andere mal sehr sehr lustig <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/biggrin.png" alt=":D" />


      Oh ja das war geil. Ich hab auch damals mit 21 den LKW Schein gemacht und war zur auffrischung in der Theoriestunde Kreuzungen. Die anderen haben alle rumraten müssen und man selber denkt sich hm das ist schon einfach. :thumbsup: Da hieß es dann gemütlich zurücklehnen und geniesen.
      Skoda Fabia V/RS+
      Powered by
      SGM und Z-Turbo

      dünnbrettbohrer schrieb:

      @Little Turbo! Meine Hülsen sind die: Der Bremsenfachanbieter - Autoteile Ralf Schmitz
      Sind für den Fabia II RS nicht gelistet, hab nach dem Polo 6r GTI geschaut


      Die Hülsen von Evolity werden derzeit überarbeitet. Ich schätze, dass sich die neue Version an denen von Tyrolsport orientieren wird was den Schutz vor Verschmutzung angeht.
      Ich fand das auch irgendwie blöd ohne der Abdeckung hinten, zumal das glaub ich sogar mit dem OEM-Gummi möglich wäre, wenn man einen Bund hinten dreht. Aber die Bremsen überleben in der offenen Version einen Winter ohne festzugammeln. Beim Wechsel auf SR schmier ich das dann immer neu.
      Customizing:

      FW: Eibach ProKit/Bilstein B6, SuperPro HA-Lager, Super
      Pro Drehmomentstütze, WR Enkei Yamato 16x7 ET 40 mit 205/45/16 Michelin
      Alpin5, SR OZ Ultraleggera 16x7 ET 35 mit 215/45/16 Yokohama Advan Neova
      ad08r, Bermsen: Stahlflex, Tarox F2000 vo., Tarox Zero hi., Ferodo DS
      Performance Beläge, ATE Typ 200 BrFl, AGA: Fox ab Kat., Luft: Wagner
      LLK, Forge Ladeluftschläuche, NL-Carbon Ansaugung, SW: REVO St.1. im 98
      Okt-Modus, Zündung: Okada Plasma Spulen, NGK BKR8EIX
      Auch nach 1,5 Jahren waren die Evolity Hülsen am Cupra nicht fest, ATE Plastilube kann was :thumbup:
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread <--- Reinschauen lohnt sich! :) ---> Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook

      Hab heute einen neuen Satz evolity-Hülsen von at-rs geliefert bekommen. Diesmal waren Verhüterli für hinten drauf dabei.
      Customizing:

      FW: Eibach ProKit/Bilstein B6, SuperPro HA-Lager, Super
      Pro Drehmomentstütze, WR Enkei Yamato 16x7 ET 40 mit 205/45/16 Michelin
      Alpin5, SR OZ Ultraleggera 16x7 ET 35 mit 215/45/16 Yokohama Advan Neova
      ad08r, Bermsen: Stahlflex, Tarox F2000 vo., Tarox Zero hi., Ferodo DS
      Performance Beläge, ATE Typ 200 BrFl, AGA: Fox ab Kat., Luft: Wagner
      LLK, Forge Ladeluftschläuche, NL-Carbon Ansaugung, SW: REVO St.1. im 98
      Okt-Modus, Zündung: Okada Plasma Spulen, NGK BKR8EIX
      Mach ich - morgen.

      B.t.w.: Meine Bremsscheiben sind jetzt nach etwas über 50.000 km und zwei vollen Wintern mit sehr offenen Felgen doch schon deutlich verschlissen. Noch nicht an der Grenze, aber ich hab schon mal für nächstes Frühjahr Material bestellt.
      Warum schon so früh? Weil ich festgestellt hab, dass die Zimmermann formula z, die ich vorne verbaut hab, langsam aus allen Katalogen verschwinden. Wollte mir noch welche sichern. Es hat nicht sollen sein. Gibts nicht mehr.
      Hab dann umgeschwenkt auf Tarox F2000 für vorne und Tarox zero für hinten. Beläge wie gehabt Ferodo DS Performance.

      edit: Jetzt mit Bilder von den Hülsen alt und neu. Ist genau das eingetreten, was tblade weiter oben angedeutet hat. Die evolity wurden überarbeitet, sind jetzt länger und haben Verhüterli
      Dateien
      • Hülsen2014.jpg

        (1,37 MB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Hülsen2016.jpg

        (997,71 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Customizing:

      FW: Eibach ProKit/Bilstein B6, SuperPro HA-Lager, Super
      Pro Drehmomentstütze, WR Enkei Yamato 16x7 ET 40 mit 205/45/16 Michelin
      Alpin5, SR OZ Ultraleggera 16x7 ET 35 mit 215/45/16 Yokohama Advan Neova
      ad08r, Bermsen: Stahlflex, Tarox F2000 vo., Tarox Zero hi., Ferodo DS
      Performance Beläge, ATE Typ 200 BrFl, AGA: Fox ab Kat., Luft: Wagner
      LLK, Forge Ladeluftschläuche, NL-Carbon Ansaugung, SW: REVO St.1. im 98
      Okt-Modus, Zündung: Okada Plasma Spulen, NGK BKR8EIX

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „dünnbrettbohrer“ ()

      Bei dem Tarox zeug hättest du über mich echt was sparen können.
      Schade, dass es die 288mm Formula Z nicht mehr gibt, es waren die einzigen bezahlbaren Scheiben, welche auch Luft von innen ansaugen konnten.
      Tarox Zero an der HA ist ein bisschen übertrieben, meinst du nicht? Brembo Coated hätte es sicher genauso getan und die sind sogar besser schwarz beschichtet.
      Bist du denn mit den Ferodo DSP rundum zufrieden? Ich find sie ok für den Alltag, aber kenne mittlerweile doch besseres hinsichtlich Reibwert/Temperaturverhalten.
      Der "erste Biss" (inicial bite) ist aber gut, gerade bei Situationen, wo man blitzschnell bremsen muss, ist das wirklich angenehm. Bei wenig Pedaldruck ist eben schon deutlich Reibwert da, auch wenn sie kalt sind.
      Nach starker Beanspruchung ist dieser allerdings nicht so gut, da fehlt etwas der Biss, die Belagoberfläche scheint sich da etwas zu verändern.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread <--- Reinschauen lohnt sich! :) ---> Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook

      Die Ferodo DSP sind für den Alltag optimal. Auch völlig kalt sprechen sie sofort an. Bei ambitionierter Passfahrt sind sie bis jetzt dort, wo das OEM-Material abgebaut hat immer bissiger geworden. Verschleiß minimal. Ich schau mal, wie sich die Tarox Zero hinten verhält, nach dem mir aktuell die Zimmermann gelocht weggammeln. Mit der formula z war ich zufrieden. Dürfte im Frühjahr mit einer bis dahin aufgelaufenen Laufleistung von 60.000 aber am Ende sein.

      TRW-Lucas baut jetzt eine Semi-Compound-Scheibe nach gleichem Muster. Aber vorerst nur für div. BMW-Modelle. Vermutlich sind das jene BMW, die ab Werk mit Semi-Compound ausgerüstet sind.
      Customizing:

      FW: Eibach ProKit/Bilstein B6, SuperPro HA-Lager, Super
      Pro Drehmomentstütze, WR Enkei Yamato 16x7 ET 40 mit 205/45/16 Michelin
      Alpin5, SR OZ Ultraleggera 16x7 ET 35 mit 215/45/16 Yokohama Advan Neova
      ad08r, Bermsen: Stahlflex, Tarox F2000 vo., Tarox Zero hi., Ferodo DS
      Performance Beläge, ATE Typ 200 BrFl, AGA: Fox ab Kat., Luft: Wagner
      LLK, Forge Ladeluftschläuche, NL-Carbon Ansaugung, SW: REVO St.1. im 98
      Okt-Modus, Zündung: Okada Plasma Spulen, NGK BKR8EIX