Angepinnt JP nicht so viel Diesel-Planung? - Testfahrt

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    JP nicht so viel Diesel-Planung? - Testfahrt

    Eine Plauderrunde mit den Experten, die mich und sicher auch andere hier interessieren:

    JP hat nicht so viel Ahnung von TDIs oder?

    Neuestes Video dazu anschauen:

    Er spricht bei 8:10 von +120nm und 170ps beim ASZ(?) und das bei 35° Aussentemperatur.. klingt übel.. was meinen die Experten? @Blackfrosch?
    Bin skeptisch, aber anscheinend klappts.
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996
    ASZ Serie: 310Nm @ 1900rpm / 130PS @ 4000rpm
    JP *hust*: 430Nm /170PS

    Öh... nein. Mit der Decat Downpipe mag es bei kühlen Außentemperaturen zwar mit den 170PS klappen, aber nicht bei 35° Außentemperatur bzw. immer nur kurz, bis man wieder in der Mengenreduktion hängt - vorausgesetzt die wurde nicht manipuliert, wer weiß :whistling:
    Das mit den 430Nm ist hingegen eher unwahrscheinlich. Man kann solche Einspritzmengen zwar in einigen Kennfelder schreiben, aber unterm Strich wird es der Tuner wohl nicht geschafft haben, dass der Motor wirklich die nötige Luftmasse und Einspritzmenge für echte 430Nm durchdrückt.
    Außerdem würde das die Serienkupplung gar nicht halten können. Überleg mal, wie viele Kupplungen Blacki schon mit echten 350-370Nm zum rutschen gebracht hat :D
    Mein Ibiza FR Umbau-Thread <--- Reinschauen lohnt sich! :) ---> Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
    Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook

    Die genannten Punkte habe ich eben auch so vermutet, war mir aber nicht sicher, da mir ein wenig wissen fehlt.. ;)
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996

    BoNeS schrieb:

    JP hat nicht so viel Ahnung von TDIs oder?

    Der hat prinzipiell nicht viel Ahnung der Knaller^^ Leistung und Drehmoment versteht er nicht. Sagt ja alles.

    Zu dem Video:
    Ich denke wir müssen da mal selber messen Tacho 105 bis 155. Genug gechipte ASZs gibts ja hier.
    430Nm laut Prüfstand(realistisch) geht bei 2500rpm bestimmt. Aber nicht mit Serienkupplung. Die Serienkupplung streicht bei anliegenden 385 Nm die Segel.
    Der Fabia RS vom schroeder007 hat denke ich auch reale 400Nm anliegen, da bin ich mit 100-150 mal gespannt.

    Und zu der LLT-Begrenzung:
    Die kann man durch Holzhammertuning, welches JP hier offensichtlich betrieben hat - ganz gut außer Kraft setzen, und das ist ihm auch geglückt.
    genaues dazu mal bei nem Bier...
    Also 20min Dauervollgas bei 30° Außentemp wird der Ibiza nicht halten.
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Ist das dann vorface oder Facelift? Mit der Alten FR Front ist die Ladeluftkühlung quasi nicht vorhanden, hat der Typ vorher auf Cupra LLK umgebaut siehts wieder ganz anders aus.

    Mit der Kupplung seh ichs eher unkritischer, vielleicht wurde die ja auch schon mal gewechselt, nur die dauerhaltbarkeit vom Getriebe würde mir Sorgen machen.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Wie kommt @schroeder007 auf 400Nm, neue Lader?
    Und vor allem wie hält das die Kupplung, was für eine hast du verbaut?
    Alltagsfahrzeug: Fabia Combi TDI mit Softwareoptimierung von sg-motormanagement.de
    Frage ist halt wie man rechnet.
    Ich rechne inzwischen anders. Weniger wie VW mehr wie die Realität

    Valeo 4K fährt Schröder. Serien-Lader. Drückt aber dank FMIC viel Luftmasse druch bei 2500rpm ;)
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Erklär mir mal bitte deine neue Rechenart.
    Heißt die 330Nm die ich fahre sind in Realität auch mehr?
    Alltagsfahrzeug: Fabia Combi TDI mit Softwareoptimierung von sg-motormanagement.de
    Der Ibiza Cupra ist mit konstant 59mg/h zwischen 1900 und 3000rpm mit einem maximalen Drehmoment von 330Nm bei 1900rpm angegeben.
    Ein 2. Punkt ist immer die Nennleistung bei 3750 bzw 4000rpm. Dazwischen nehme ich an, dass die Reibung des Motor mit der Drehzahl steigt (was auch logisch ist) dh um so höher man dreht umso höher muss die Einspritzmenge für Nm xy sein.

    Der Peakpoint beim 1.9TDI ist wohl aber bei 2500rpm, was man auch in EDC16 Steuergeräten sehen kann(Umrechnung Nm zu Menge). Die glaubhaften Prüfstandsläufe beim Seriencupra zeigen alle 360Nm bei 2500rpm, obwohl seat / Vw was anderes sagt.

    Man kann also guten Gewissens am Stammtisch oder beim Kupplungslieferant meine Angaben mit 20-30Nm addieren...
    Dann passt auch die Kupplungs-Theorie wieder. 380-385Nm hält die Serien-Kupplung mit guten Zustand. Sachs ZMS Kit hält 400Nm - Valeo 4K 405-410Nm usw...
    Und klar verschlissene Kupplungen halten weniger...

    AG und Ulf rechnen AFAIK übrigends auch nicht anders. Und haben daher auch immer "Streung" nach oben. Erklären kann ich mir den Peak bei 2500rpm nicht, aber ich weiß damit umzugehen ;)
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Gilt das nur bei den ASZ? Oder muss ich bei meinem auch noch 20-30 Nm zu deiner Angabe addieren? ;)



    MfG
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1; Fußmatten Fabia RS 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Bei dir sind es 370Nm. Nach aktuellen Erkenntnissen.

    Mein Fabia mit etwa 100kg mehr als der Ibiza schafft die 100-150 in 11,1 Sekunden. 3 Messungen innerhalb 0,5 Sek. Nicht was JP da misst.....

    Er behauptet 38% mehr Drehmoment und 30% mehr Leistung generiert zu haben... Also im Mittel etwa 33% mehr Leistung über das Drehzahlband.

    Für 100-150 braucht man Energie xy. Die Zeit die man dazu braucht verhält sich also (anti)proportional zur Leistung...

    8,8 (JP Tuning) * 1,33 ergibt genau die 11,7 die er sagt.
    Aber was ist denn mit dem Ibiza Serie los wenn mein Specki deutlich schneller ist? Da hat der gute wohl Scheiße gemessen. DriftBox ist toll. Misst auch bergab....


    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:


    Mein Fabia mit etwa 100kg mehr als der Ibiza schafft die 100-150 in 11,1 Sekunden. 3 Messungen innerhalb 0,5 Sek. Nicht was JP da misst.....


    Hast das laut Tacho gemessen oder auch über so eine Box?
    --------

    Ich finds ganz interessant das sich JP noch die alten 1,9 vor nimmt, gerechnet hab ich eigntlich damit das er CR bei den Diesel machen wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Corleone0664“ ()

    Habe mit 5hz GPS die Diagnose Daten vom ABS gecheckt.
    Und dann weißte ja welche Geschwindigkeit real ist. Gemessen habe ich dann mit VCDS

    So 1. Kunde hat Messung mit Driftbox gemacht.
    Serienkupplung 240tkm - Ibiza FR von 2004

    8.2 als Durchschnitt aus 4 Messungen. Und das mit weniger Drehmoment / Leistung als JP angibt ^^
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Also, hab jetzt auch mal gemessen, Schnitt aus 6 Messungen 9,42 sec 100-150, das ganze mit defektem Zylinderkopf und ohne Endabstimmung, gut andere PD, Turbo und LLK, aber mit serien Kat, statt ohne , aber endlich trotz 27*C bei den Messfahrten, da wär früher nichts gegangen ^^
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Es geht weiter..



    3-Fache Leistung aus dem ASZ? - Da bin ich aber gespannt, vor allem bei einer Laufleistung von knapp 300tkm..
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996
    Äh ja, ne Is klar, 390PS 1,9 TDI...

    ich mein gut, sowas illusorisches wie TÜV jetzt mal ganz aussen vor, aber ich bin gespannt :D

    Laufleistung ist völlig egal, da wird eh nichts von dem ASZ über bleiben.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Joa, wird sicher lustig... zum Glück isses kein BLT, den gabs anscheinend im Golf nicht. Aber dafür muss so vieles geändert werden, Getriebe, Bremsen, usw..
    Warten wir ab, ich verfolge die Videos und poste die entsprechend hier. :)
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996
    Glaub mir das Getriebe ist da das kleinste, der gute will 75PS mehr Literleistung als die stärksten Serien PKW Diesel. Bei 130PS/pro L Hubraum war bislang so ziemlich Schluss. Das das ganze mit PD Technik Haltbar und vorallem Fahrbar (!) ist wage ich mal zu bezweifeln, aber lassen wir uns überraschen. Vorallem bin ich gespannt wie er den (die) Turbo(s) realisieren will. Mit einem Lader ist das Ding nicht zu machen, ausser es zählt nur der Papierwert...

    Hubraum ist auch nicht viel zu machen, da ist bei gut 2l Schluss, man darf halt nicht vergessen, dass die Grundkonzeption mal ein 1,3l Saugbenziner war 8|
    Ist ja so schon ein ordentlicher Langhuber.

    Auch die Verbrennungsgeschwindigkeit von Diesel ist ja nicht gerade beliebig erweiterbar, geht man in die Einspritzdauer freut sich die Abgastemperatur über neue Rekorde, naja ich bin wirklich gespannt ;)
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Kurz gesagt:

    Wird er nicht schaffen.
    Wenn er bei 4500rpm 390PS anliegen haben will braucht er 608Nm dafür. Das wird weder halten, noch funktionieren.
    Mal davon abgesehen, dass der unter 3000rpm nicht mehr fahren wird.
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread