Türverkleidung - Nieten statt Schrauben - wie lösen?

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Türverkleidung - Nieten statt Schrauben - wie lösen?

    Hallo zusammen,

    mir ist gestern Abend die Scheibe auf der Fahrerseite in die Tür gerutscht und kommt nicht mehr hoch. Beim betätigen des Fensterhebers hört man nur ein knirschen als ob was kaputt ist. Hab nun oft gelesen dass ein Kunststoffteil schnell bricht (Typische VW Krankheit).
    Nun wollte ich zumindest die Scheibe von unten fixieren damit Sie oben bleibt und schauen was kaputt ist. Im Tool Time Bereich habe ich gesehen wie man an die Teile (Aggregatträger) kommt --> Anleitung: Türen abdichten inkl. Ausbau der Aggregateträger

    Jetzt habe ich die Verkleidung ohne Probleme abbekommen aber das Blech da drunter ist nicht verschraubt sondern vernietet. Hat jemand eine Idee wie ich das Ding abbekomme? Kann ich die Nieten aufbohren ohne das Gewinde zu beschädigen? Würde danach wieder Schrauben einsetzen wollen.

    In dem Kontext - Hat zufällig jemand Teilenummern für die TürClips, die habe ich direkt zerstört.

    Danke Schon mal.

    Gruß
    Matze
    Dateien
    • IMAG1964.jpg

      (1,12 MB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG1963.jpg

      (1,13 MB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    Ich hab sie ausgebohrt und das ganze mit Gewindenieten befestigt da ich keine entsprechend große Nietzange für die 8er Nieten zur Verfügung habe. Gewinde ist da keins das war nur bei den alten Fabias da.
    Gewindenieten kann man sich güntig im Internet besorgen und wenn man dafür kein Werkzeug hat einfach mit entsprechender Schraube + Mutter vernieten ;)

    Achja Die Clips -> 6Y0867260

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „nohoff“ ()

    Moin,

    ach ok dachte die waren vorher geschraubt, hatte den Wagen vor 2-3 Jahren bei Skoda zum abdichten, dachte die hätten die Bleche dann genietet.
    OK dann kann ich die ja aufbohren. 8mm Nieten bräuchte ich sagst du?

    Sind das hier die Gewindenieten die du meinst: M5 Stahl Nietmuttern gerändelt Blindnietmuttern Einnietmuttern Gewindenieten | eBay
    Das mit dem Werkzeug wäre jetzt die Frage gewesen. Wie meinst das mit "Schraube + Mutter"?

    Gruß
    Matze

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    -Mutter auf die Schraube drehen
    -Dann die Schraube in die Gewindeniet eindrehen
    -Dann das ganze ins Loch einsetzen und die Schraube festhalten und und Mutter zur Niet hindrehen bis die Niet quasi komplett zusammengezogen ist ;)
    Am besten ist dafür ein Ringschlüssel mit Ratsche^^
    Oder in schnell eine Gewindeniet Zange, ist ja nicht so, dass das nicht jeder Baumarkt hätte...
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Kurze Frage,

    ich hatte gedacht dass nur das Kunstoffteil an der Führungsschiene kaputt sit weil es gebrochen ist.
    Deswegen habe ich das bestellt: SKODA FABIA FENSTERHEBER REPARATURSATZ VORNE-LINKS | eBay

    Jetzt habe ich heute das gesehen:


    Das mit dem Seil in der Mitte ist nicht normal oder? Brauch ich dann doch das:
    SKODA FABIA FENSTERHEBER REPARATURSATZ VORNE LINKS | eBay

    Gruß
    Matze

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    Japp du brauchst den Satz mit den Zügen.
    Hab den spaß vor 4 Wochen gemacht mit dem selben Satz das geht eigentlich recht super. Ich hab ca 70 Minuten gebraucht und am längsten hat es gedauert den Aggregateträger auszubauen wegen dem drecks Halter vom Türschloss :D
    70 Minuten? Für alles - Ausbau - Umbau - Einbau? Oder nur für das wechseln der defekten Seilzüge und Co? Ich hab schon gefühlt das doppelte gebraucht um die Nieten aufzubohren :D
    Seit nun 1 Woche ist die Tür "defekt" und ich kollabiere vor jeder Schranke an der ich nen Ticket ziehen muss ^^

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    70 minuten für alles.
    Hab die Verkleidung allerdings schon mehrfach demontiert und brauch dafür keine 5 Minuten mehr :D
    dann 15 min zum Scheibe ausbauen und Aggregateträger ausbauen. Das Nieten aufbohren hat bei mir keine 3 Minuten gedauert :P
    Scharfer Bohrer + Akkuschrauber und ab gehts.

    deka-online schrieb:

    Ich hab schon gefühlt das doppelte gebraucht um die Nieten aufzubohren :D


    Dann solltest du das handwerkliche wohl besser sein lassen. ;) :P :whistling:

    StyLeZ P schrieb:

    Zitat von deka-online: „Ich hab schon gefühlt das doppelte gebraucht um die Nieten aufzubohren <img src="http://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/biggrin.png" alt=":D" /> “

    Dann solltest du das handwerkliche wohl besser sein lassen. <img src="http://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" /> <img src="http://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/tongue.png" alt=":P" /> <img src="http://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/whistling.png" alt=":whistling:" />


    Ich würde lügen wenn ich behaupten würde du wärest der Erste der das sagt :D Ich schiebe es auf einen stumpfen Bohrkopf ;)

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    Kann mir einer sagen wie ich die neuen Seilzüge komplett dran bekomme? Also hab alles montiert und das Seil schon um 3 von 4 Winden gespannt, aber ich bekomme die letzte Winde nciht drum, da ist einfach zu viel Spannung auf den Seilen. Wie ist die richtige Reihenfolge oder das Vorgehen um die Seile zu wechseln? @nohoff du als Experte, eine Idee?

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    Puh ich hab jedenfalls die Druckfedern vorgespannt mit dem mitgeliefertem Halter. und Dann mit viel Kraft über eine Rolle geführt ka mehr welche aber das war schon ein wenig ein Kraftakt.
    Allerdings hab ich jeden Tag mit so Bowdenzug-Kram zu tun da ist man abgehärtet^^

    Stell nochmal ein Bild davon ein da sieht man das vielleicht besser.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „nohoff“ ()

    Mist hatte gehofft da gibt es einen kleinen FIngergriff und schon flutscht das da rein. Bin kein Freund von Kraftakten da ich da immer was kaputt mache, aber dann muss ich es einfach mal vorsichtig probieren.

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    Hey Ho,

    ich brauch mal wieder eure Hilfe, Ist mir schon langsam peinlich. Scheinbar hab ich doch 2 linke Hände. Nach dem ich 2 Wochen ans Bett gefesselt war wollte ich die Tür Heute zusammen setzen, leider ist mir recht schnell der Türpin (also die Stange) abgefallen -.- Ich bekomme sie auch nirgends dran. Ist die abgebrochen oder wird die nur gesteckt? Hatte einer von euch schon dieses Vergnügen und kann mir weiter helfen?

    Gruß und Danke - Langsam nervt mich die Tür :D

    P.S.: Das hier meine ich


    Update vom 01.09.2015
    OK hab grade in der Anleitung folgenden Satz gelesen den ich vorher überflogen habe "holt euch beim rausmachen eine 2. Person die diesen Metallstab festhält. Denn die Halterung wo er am ZVMotor fest ist aus Plaste ist und hauchdünn is. Bei mir ist die Aufnahme weil ich es allein gemacht hab weggeplatzt (gibt es auch nicht als Ersatzteil) hab sie dann mit nem kleinen Kabelbinder wieder fixiert (funktioniert aber muss ja nicht sein)"

    Das Heisst der ZV Motor muss raus?

    ... Mein Fabia V/RS @ www.deka-designz.de ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „deka-online“ ()

    Ist mir auch schon passiert!
    Die Stange lässt sich auch bei eingebautem Schloss wieder einhängen. Du kannst mal mit dem Schlüssel das Schloss auf- oder zuschließen. Du wirst sehen, dass dieses hautfarbene (hab die Farbe nicht mehr ganz im Kopf) Plastikteil, wo die Stange reingehört, in einer der beiden Stellungen weiter in Richtung Türausschnitt zeigt. In dieser Positionen lässt sich die Metallstange deutlich besser montieren.

    Wenn das nicht klappt, dann einfach das Schloss ausbauen. Ist an sich nicht schwer, nur teilweise klemmt außen der Schließzylinder und lässt sich nur schwer entfernen (Eine Antriebswellenmanschetten-Zange ist hier optimal, um an dem Schließzylinder zu ziehen). Würde es also erstmal noch so probieren.

    Gruß Peter