Angepinnt 2.0TDI der Serie EA189 (2. Generation CR TDI ab 2009) - "Abgaswerte manipuliert, Schummelsoftware"...

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Naja, eben, solange es stabil läuft ist da ja egal ;)
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Deswegen läuft aller VW und flasher Kram, schön stabil auf einer XP VM aufm Mac ;)
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"

    joeyfabia schrieb:

    Die Software will nicht so recht unter Windows 10 Laufen.
    Läuft bei mir ohne Probleme und "stabil" - wenn man die RAM-Zugriffsfehler beim schließen der Software ignoriert.. ;)
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996
    Macht ihr euch in DE gar keine Sorgen wegen der Euro 6 oder wohnen die meisten hier nicht in der Stadt?

    Die älteren Diesel soll man ja nicht umrüsten können und selbst wenn glaub kaum das sich das finanziell für einen 1,9er lohnen würde.
    Interessiert mich 0,0...

    Habe in meinem RS jetzt im Moment auch keine grüne Umweltplakette verklebt und war trotzdem schon in der ein oder anderen Unsinnszone...

    Wenn die Fahrverbote wirklich kommen sollten, dann fahr in der Zeit halt einfach nicht in die Stadt...

    Also erstmal abwarten und nicht schon vorher in Panik verfallen... ;)



    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Da ich in Ö wohne hab ich keine Panik obwohl ich denke das es bei uns mit den Umweltzonen auch nur eine Frage der Zeit ist.

    Ich wollte nur mal allg. wissen hier im Forum was ihr davon haltet, is ja ein großes Thema im Moment und viele fahren hier ein Fabia 1,9erTDI
    Ach, es kommt wie es kommt, den 1.8t gibts ja auch zum verbauen und als nächstes sind eh die Benziner mit den Unsinnszonen dran wegen Feinstaub.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Genau so ist es. Teile und Herrsche. :D Jetzt gerade werden Dieselfahrer und ihre Fahrzeuge Diffamiert und wenn das Erfolgreich war gehts den Benzinern an den Kragen. Vieler Orten klappt das ja auch schon gut. Schuldbewusst verkaufen viele ihre "alten" Diesel und bekommen die Rechnung, mit ihrem neuen Benziner, dann sofort an der Tankstelle. Leider ist das Problem mit den "schmutzigen Dieseln" damit aber nicht gelöst. Das wäre es nämlich nur wenn Sie auch tatsächlich verschrottet werden würden. In der Realität laufen diese Fahrzeuge aber noch im Ausland 200-500tkm weiter und das zum Teil sicher ohne Kat und AdBlue. Auch die soviel gepriesene E-Mobilität ist sicher nicht die Lösung aller Probleme. Auch der Strom muss ja irgendwo herkommen. :)
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.

    joeyfabia schrieb:

    Auch der Strom muss ja irgendwo herkommen.

    Steckdose :D
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Wenn wir den Frosch nicht hätten...

    Zum Thema Schummelsoftware... In meiner Family waren 3 Autos betroffen mit dem 2,0 TDI... 2 laufen jetzt seit ein paar Monaten mit Froschware ohne Probleme und der 3. hm... Ist dauernd in der Werkstatt, aber ich glaube das hat nix mit dem Update zu tun bzw. war schon vorher (Einspritzpumpe und Injektoren defekt, dann vor kurzem irgendwas an der Kurbelwelle...). Scheint ein Montagsauto zu sein ;)


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Habe heute das Update bekommen und mal 3 Lastpunkte als Tabelle veranschaulicht.

    Fazit:
    Die AGR Rate befindet sich nach dem Update in etwa auf dem Level vom Prüfstandsmodus (NEFZ Modus genannt), was nach meiner Messung im ganz unteren Lastbereich etwa 20% mehr bedeuten.

    Die Einspritzbeginne wurden etwas Richtung früh verändert, dadurch tritt kein Konstantfahrtruckeln mehr auf wie vorher (im Prüfstandsmodus).

    Die 2. Voreinspritzung wurde (wie im Prüfstandsmodus) entfernt, sie kommt nur bei höherer Last oder im Leerlauf wieder, daher nagelt der Motor etwas mehr, aber nicht so schlimm wie im ehemaligen Prüfstandmodus.

    Es wird (laut VCDS) nun mit 3 Voreinspritzungen gearbeitet, wobei immer nur 2 gleichzeitig eingesetzt werden. Warum auch immer.

    Volllast:
    Wurde nicht geändert, die maximale Einspritzmenge ist exakt wie vorher.
    Dateien
    • vergleich.JPG

      (116,71 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Warten wir ab, sicher deckt die Presse mit Hilfe der DUH bald auf, dass bei 200km/h ja gar nicht die Prüfstands Werte erreicht werden! Betrug!

    Eigentlich könnte ich ja auch auf der Donau zur Arbeit fahren und leckeres Bunkeröl im 2-Takt Schiffs Diesel verfeuern, die dürfen auch durch die Stadt tuckern wenn die Fahrverbote stehen, oder evtl gleich nen Hubschrauber zulegen, Flugbenzin ist ja steuerlich gefördert danken wir Franz-Josef Strauß unserem verschiedenen Hobby Piloten, was ein Visionär...

    Bis dahin fahr ich Luftverpestend mit 3 anderen im alten 40 plätze Dieselbus in die Stadt, ach halt, der ist ja ÖV, das ist ja kein Problem und sauber 8|

    Langsam kann ich den Käse nicht mehr hören.

    Wer Spuren von Polemik findet, darf sie behalten, scheint in der heutigen Zeit ja unverzichtbar geworden zu sein.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    In echt wird die Maßnahme nicht viel bringen bezüglich Städten wie Stuttgart. Warum?
    Weil ab ~50% Gaspedal die AGR aus ist und ich behaupte mal das im Stop&Go Verkehr in den Innenstädten von einer Ampel zu nächsten Ampel geheizt wird mit >50% Gaspedal.
    Sanft beschleunigen tut da fast Niemand mit einem TDI.

    Trotzdem hat VW mit dem Update das m.E. nach maximal Mögliche aus dem Motor geholt was die NOx Reduktion ohne SCR betrifft.
    Diese Updaterei ist doch nur Käse. Auch wie LT schon sagte, dass ganze Thema kommt einem Langsam aus den Ohren. Ständig wird mit zweierlei maß gemessen. Im Büro sind x fach höhere NOX werte zugelassen als auf der Straße u.s.w. Und diese DUH die ständig eine Sau nach der nächsten durchs Dorf jagt. Schlimm. Alle Benzinfahrer die jetzt noch Lachen können gewiss sein sie sind als nächstes Fällig. Elektromobilität, unter den heutigen Bedingungen ein Witz und alles andere als Emmisionsfrei. Wenn es wirklich um die Umwelt gehen würde, müssten andere Stellschrauben bewegt werden. Flugverkehr. Großschifffart. U.s.w. Aber der deutsche Autofahrer ist ja bereits seit Jahren durch die ständige Umweltpolemik weich geklopft und Schuldbewusst. :wacko:
    Ich persönlich bin übrigens ein großer Fan der SCR Lösung + AdBlue. Wenn es dieses System zum Nachrüsten gäbe, selbst wenn es keine Steuervorteile bringt, würde ich überlegen es einzubauen. :thumbup:
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „joeyfabia“ ()

    Aber Adblue muss man ja ständig nachfüllen :)
    Wenn ich sowas höre muss ich direkt ausrasten.....

    Tanken muss man doch eh. Wenn man alle 3-5 mal dann für 2,5€ AdBlue nachschüttet ist alles gut
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread