Angepinnt 2.0TDI der Serie EA189 (2. Generation CR TDI ab 2009) - "Abgaswerte manipuliert, Schummelsoftware"...

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Sehe ich absolut genau so, bietet was sinnvolles an und ich bin dabei.

    Und exakt, wenn ich ne Versandbenachrichtigung bekomm für meine Kopfhörer per UPS und die innerhalb von 40h von Shangai über Süd Korea nach Köln und dann Regensburg kommen ist das zwar nett aber für mich müsste das nicht sein.

    Zum E-Kram, ohne klare Vorgaben tut sich absolut nichts. Habs vor kurzem bei einem grösseren Wohnungsbau Projekt mit bekommen, Vorgabe war für die Tiefgarage komplett E-Lade Möglichkeiten zu schaffen, Bezugstermin ist Ende 2019/Anfang 2020. Nur was verbauen? Welchen Standard, wenn es jetzt schon keinen einheitlichen gibt? Was soll dann erst in 2 Jahren sein? So ist das ein Rohrkrepierer.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Es gibt Multifunktionsladesäulen. Bei uns in der Firma wurde jetzt die ganze Tiefgarage ausgestattet. An dem System kann man quasi alle Systeme laden. Was viel mehr nervt, ist das man für jeden Anbieter wieder Apps, Karten bzw. eigene Anmeldungen brauch...
    lustig ist halt leider, dass man SCR bei VW nicht mal für gute Worte bekommt. Alles in der Golf-Klasse und drunter hat die NSC Speicherkats, und die Autos fahren zum kotzen, und saufen wie die Löcher.
    Da günstigste Auto im Konzern mit SCR müsste der Tiguan bzw der Superb sein...
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Also ich hab im Tiguan einen AdBlue Tank. Bei Neuauslieferung zeigte mir die MFA eine Reichweite von 9000km für das AdBlue an. Nach knapp unter 4500km gefahren Kilometer wird eine Restreichweite von 4500km AdBlue angezeigt. Den Tiguan hab ich jetzt seit Anfang Juni. Bedeutet bevor ich den Ende November zurückgebe werde ich wenn überhaupt einmal AdBlue nachgefüllt haben, in 6 Monaten! Denke das kann jeder verkraften ...
    Skoda Fabia GT | RS Bremse / Brembo Max / EBC Blackstuff / Stahlflex | RS Rüssel | Cupra Domstrebe | Bilstein B12 ProKit

    "Straße nass, Fuß vom Gas;
    Straße trocken, drauf den Socken!"
    Das wird nicht so bleiben - nutzt man die Technik um NOx zu meiden - und nicht NUR UM DIE GESETZE ZU ERFÜLLEN - ist ein AdBlue Verbrauch von ca 1:10 - 1:20 zum Kraftstoff nötig.
    Was VW bei den SCR-Fahrzeugen macht ist auch schon wieder am Rande zur Legalität
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Was heißt das konkret ? AdBlue wird nur im Lastbereich des NEFZ eingespritzt und bei mittlerer bis Volllast deaktiviert ?
    Wenn man es über alle Lastbereiche aktivieren würde, würde man 1:10 - 1:20 AdBlue verbrauchen und gleichzeitig auch bei Vollgas kein/kaum NOx emittieren ??

    Hätte das irgendwelche Nachteile außer den erhöhten Verbrauch = Kosten ?
    Bei den Lkw (die das ja schon länger benutzen) hört man immer von den Fahrern und Werkstätten dass es ewig Probleme gibt mit Adblue..
    Genau aktuell wird bei EU6 Fahrzeugen, die nicht nach RDE zertifiziert wurden nur geringe Bereiche des Kennfelds mit AdBlue abgedeckt.
    Nachteile sind mir nicht bekannt, AdBlue funktioniert :P
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Wir haben mittlerweile 4 Brummis im Fuhrpark die mit AdBlue laufen und haben keinerlei Probleme. Auffällig ist jedoch, dass selbst bei gleicher Motorisierung sehr unterschiedliche Verbräuche entstehen. Hatten zuletzt zwei quasi baugleiche TGS 26.480 im Bestand und der etwas jüngere hat sehr viel mehr AdBlue geschluckt, als der zweite mit dem gleichen MKB, der aber ca. 1 Jahr älter war. Das neuste Pferd im Stall, ein TGS 26.460 hat einen 59 Liter AdBlue Tank und 590 Liter Dieseltank, die sind je nach Fahrweise beide etwa gleichzeitig leer. Was den angesprochenen 1:10 nahezu perfekt entspricht.
    Der Grad der Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes!
    In Ö hat es gestern auch den Dieselgipfel gegeben:

    Dieselgipfel: Software-Updates sollen es richten - kurier.at

    Oh Wunder auch bei uns nur die Updates, unser Verkehrsminister redet es sich schön. :thumbdown:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Corleone0664“ ()

    BMVI - Dobrindt: Endrohrmessung bei Abgasuntersuchung künftig Pflicht

    @Blackfrosch: Damit sind also endlich alle TDI Fahrer dran, die ihren DPF rausgeschmissen haben, oder?
    Alltagsfahrzeug: Fabia Combi TDI mit Softwareoptimierung von sg-motormanagement.de
    In Ö gibts beim Pickerl immer eine Abgasuntersuchung egal welches Bj und ob Diesel oder Benziner.

    Es gibt in Ö sicher einige die den DPF raus haben braucht man nur mal etwas im BMW Forum lesen (immerhin werben damit in Ö auch Tuner vom entfernen bis zum codieren) und trotzdem immer durchs Pickerl kommen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Corleone0664“ ()

    Alle mir bekannten Motoren schaffen die AU Grenzwerte, wenn Software und Hardware in Takt :)
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Corleone0664 schrieb:

    In Ö gibts beim Pickerl immer eine Abgasuntersuchung egal welches Bj und ob Diesel oder Benziner.

    Es gibt in Ö sicher einige die den DPF raus haben braucht man nur mal etwas im BMW Forum lesen (immerhin werben damit in Ö auch Tuner vom entfernen bis…


    Bei den neueren Fahrzeugen kann die Abgasuntersuchung über OBD gemacht werden, bei unseren alten Kisten kommt hinten in den Auspuff eine Sonde rein. In dem Artikel gehts um die Endrohrmessung auch bei neuen Fahrzeugen, das heißt dort kommt dann auch die Sonde in den Auspuff. Bei unseren alten Kisten wird ja nur die Trübung gemessen, was für Abgase rauskommen juckt niemanden.
    Skoda Fabia V/RS
    Octavia Combi T
    Di im V/RS Design

    VW Käfer Typ 11 Luxus Baujahr 1962
    Ab wann ist der neue HU Adapter Pflicht? Unser Ibiza kam problemlos durch den TÜV im Februar....
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Gibts eigentlich für ältere Diesel (BNM BJ 2006) ein Softwareupdate?
    Nicht oder?

    Nur dumm gefragt:
    Darf eine Werkstatt ungefragt beim Pickerl (Ö) ein Softwareupdate machen?
    Ich habe einen OBD Leser (15€ ebay, kann aber Codierungen umstellen).
    Kann man damit den Softwarestand auslesen und kontrollieren, ob etwas aufgespielt wurde?
    Leder Schaltknauf - GRA - Superb Ambiente Leuchte - Cupra Ansaugtrakt - 2te Kofferraumleuchte -4,5 Liter Waschwasserbehälter Leseleuchten Hinten - GTI Lenkrad Codierung - AutoLock - GZUF-65C - Dark Blue 4 - Deep Blue 12 - Alpine 9847R - Domstrebe Ablagefach Links und Rechts - original MAL - PDC
    Nein dürfen sie nicht. Und können sie auch nicht. Kann nur ne Herstellerwerkstatt.
    Dein 15€ OBD Ding bringt dich da nicht weiter
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread