Angepinnt Teile im Netz die andere interessieren könnten

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Entweder zu teuer oder zu viel km...

    der 15 Jahre alte mit 135t km kommt mir dagegen schon wieder verdächtig vor... genau wie der von 2007 mit 99t km...


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:

    VR170 schrieb:

    Falls noch einer neue WR braucht, über CHECK24 möglich:


    Deutlicher Satz mit X:

    1. Justus Bestellung wurde storniert.
    2. Von meiner Bestellung kamen heute 3 von 5 Reifen an (1x 4 Reifen und 1x1 Reifen über 2 unterschiedliche Anbieter). Auf die zweite Teillieferung warte ich noch.
    Jetzt das große ABER: Alle 3 Reifen haben die DOT 4311. Ich gehe ganz stark davon aus, dass die 2.Teillieferung ebenso alte Reifen enthält. Das war nirgends deklariert - lt. Rechtssprechung keine Neureifen mehr. Ich werde auf Ersatzlieferung bestehen, mal gucken was bei rum kommt.
    VCDS sowie VCP (CAN, K-Line, VIM) Support in 24105 Kiel und Umgebung
    Die RS Sitze könnte ich bei bedarf checken, ist bei mir ums Eck und haben MAL hinten!
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Sehen auch ganz gut aus... wäre halt die Frage was er haben möchte... so für unsere Teilesammler ;)

    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Hallo ihr Lieben,

    kennt aus den Stegreif zufällig jemand den Händler oder vielleicht sogar das Auto? :D Skoda Fabia RS 1.9 TDI PD Gerne Finanzierung+++ als Kleinwagen in Aken

    Nach dem ganzen Theater mit dem Kackfass was ich da im Moment auf dem Hof stehen habe, schaue ich mich im Moment doch mal in Ruhe nach was anderem um. Da leider kein "neues" Auto im Budget drin ist un dich in den Fabia einfach unendlich verliebt bin, werde ich so lange es geht nach so einem suchen und mir erst Gedanken um was anderes machen, wenn mehr Budget vorhanden ist bzw. es nix gutes mehr zur Auswahl gibt...
    Wenns denn ein anderes Auto geben sollte, wird der silberne abgemeldet und so lange auf Seite (bei der Werkstatt) stehen gelassen, bis alles geklärt ist und ich ihn entweder zurückgeben bzw. selbst wieder verkaufen kann. Wenn ich ihn selbst verkaufen kann / werde weiß ich jetzt schon, dass ich nicht viel dafür kriegen werde, aber lieber weg als weiter Geld in dieses Fass ohne Boden rein zu stecken :S
    So schlimm?! 8|

    der gelbe aus dem Link ist schon ewig drin, weil der Preis zu hoch ist... vom Bj. her könnte der allerdings das ganz kurze Getriebe haben... würde ich persönlich nicht wollen... :(


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    @Little Turbo silbernen aus wo? :D

    mrbabble schrieb:

    So schlimm?!

    Leider ja X/ Ich liste noch mal auf, was mittlerweile alles aufgetaucht ist was gemacht werden muss:
    - Auto hat an sich ein elektronisches Problem, wir finden aber den Fehler nicht. Als Beispiel, trotz dass alle Kabel fürs Radio richtig gepinnt sind und auch entsprechend Strom haben, hat das Radio zb keinen Dauerstrom und speichert nichts. Wollten dann eigentlich mal neue Kabel legen. Und man merkt dass mit der Elektronik was nicht stimmt, weil zb auch dauerhaft die Lampe im Handschuhfach und im Kofferraum leuchten. Sind zum Glück LEDs die machen ja nichts, aber komisch ists trotzdem
    - Dann ist im Nachhinein aufgefallen, dass der mal nen Unfall hatte, hinten auf der Fahrerseite ist im Radhaus das Heckblech veredelt und verrostet und muss instand gesetzt werden
    - Das Schloss in der Fahrertür muss neu gemacht werden, das Auto erkennt nicht wenn die Tür aufgeht und schließt sich dann zb von alleine wieder zu
    - Die Türen hinten sind nicht dicht, da kommt immer wieder Wasser rein. Trotz nachstellen der Türen wird es nicht besser. Abläufe in den Türen sind frei, Dichtungen auch okay. Hinzu kommt, dass nun aufgefallen ist, dass Wasser nicht nur durch die Türen kommt, sondern der Großteil des Wassers durch den Boden, weil diese Dichtstopfen im Boden durchgegammelt sind. Müsste also alles entrostet und neu versiegelt werden, im schlechtesten fall sogar neue Bodenbleche hinten reingeschweißt werden um das Problem zu beheben
    - Was zwar nur Optik ist aber Mega stört ist das Lenkrad. Das ist mit seinen nicht mal 180.000 Kilometern abgegriffener, verramschter und ekliger als das von meinem letzten der 255.000 Kilometer runter hatte
    - Der Fensterheber auf der Fahrerseite vorne muss neu gemacht werden, da spackt auch die Elektronik rum, das Fenster kann ich zur Zeit garnicht mehr benutzen weil es einfach komplett auf und dann nicht mehr zu gehen könnte
    - Wenn auch kein großes Thema, aber der Nockenwellensensor ist hinüber und muss neu gemacht werden
    - Turbo wurde vor 1 1/2 Jahren neu gemacht, gibt's zwar keine Rechnung zu und er macht auch keine Probleme, aber er macht zu viel Ladedruck, was mir auf Dauer nicht so wirklich gefällt
    - Kofferraumschloss funktioniert nicht immer bzw hakt mal und muss neu gemacht werden
    - Steinschlag mit Riss ist in der Scheibe, den hatte ich beim Kauf leider nicht gesehen - geilste war dann, als ichs entdeckt habe und dem Typ das gesagt habe, er mich doch eigentlich offensichtlich zum Versicherungsbetrug anstiften wollte, weil die Werkstatt soll doch einfach die Rechnung höher machen, damit ich damit die selbstbeteiligung wieder raus habe und nichts für den Scheibenwechsel bezahlen muss
    - Das Gelenk der Antriebswelle auf der Fahrerseite scheint auch hinüber zu sein. Spur und sturz sind richtig eingestellt, Räder alle richtig gewichtet aber ich hab ein schlackern im Lenkrad. Da am Gelenk scheint schon lange kein Tropfen Fett mehr zu sein, die Überreste hat der Vorbesitzer auch schön weggewischt, dass man da beim normalen hinsehen auch erst mal nichts entdecken kann
    Mit allem zusammen kommen wir gerechnet auf mindestens 2.000 - 2.500€ Reparaturkosten und das sehe ich ehrlich gesagt nicht ein :thumbdown:

    Ja klar, der Preis ist auf jeden Fall zu hoch. Wenn der was sein sollte, hat der Händler mit sich handeln zu lassen, ansonsten würde ich das Auto auch eher ungerne für den Preis zahlen.
    Wenn ich aber Rechne, dass ich für das Kackfass was ich jetzt habe 4.000€ bezahlt habe und jetzt noch mal 2.500€ reinstecken müsste, dann doch lieber ein Auto für 5.500€ bezahlen was aber okay ist und nicht so ein Haufen...
    Gibts da ein noch kürzeres Getriebe? Weil ich hab ja jetzt im silbernen schon ein kürzeres als das FSM drin

    Ich will mir den gelben am Montag mal anschauen, mal schauen wie das Gesamtpaket so ist.
    Wenn der nichts ist, wird einfach weiter geschaut. Und klar, wenn nichts anderes gutes gefunden werden kann muss ich den jetzigen halt reparieren aber das will ich eigentlich nicht. Bisher hat mir das Auto alles andere als Glück gebracht :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RS_Julchen“ ()

    Wenn du jetzt ein kürzeres als das FSM hast, dann müsstest du das HDS haben (das beste finde ich). Ab Mj. 2007 glaube gab es das dann noch das JNC oder so... das ist noch kürzer als das HDS...

    Warum nimmst nicht den von @SebRS ?! Hat zwar schon paar km, dafür weist du von wem er kommt...

    Stimmt... den LT meint ist auch nicht schlecht: Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

    Skoda Fabia 1.9 TDI RS als Kleinwagen in Salem

    Skoda Fabia 1.9 TDI RS
    Erstzulassung: 02/2006
    Kilometer: 183.000 km
    Kraftstoffart: Diesel

    Preis: 2.799 €


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:

    mrbabble schrieb:

    Wenn du jetzt ein kürzeres als das FSM hast, dann müsstest du das HDS haben (das beste finde ich). Ab Mj. 2007 glaube gab es das dann noch das JNC oder so... das ist noch kürzer als das HDS...

    Warum nimmst nicht den von <a href="https://www.fabia4fun.de/wbb/index.php/User/1073-SebRS/">@SebRS</a> ?! Hat zwar schon paar km,…

    Ich weiß garnicht welches da jetzt im silbernen drin ist, das müsste ich mal im Serviceheft nachsehen. Vom FSM auf das jetzt kürzere war es erst mal eine Umgewöhnung, aber mittlerweile hab ich mich echt gut dran gewöhnt.
    Man muss sich halt mal das Gesamtpaket anschauen wie das so ist und dann abwägen ob das alles so passt oder wie es aussieht...

    Ich will halt versuchen ein Auto mit so wenig Kilometern wie möglich zu kriegen.
    Da ich ja doch sehr viel fahre, will ich (in der Hoffnung, dass nix mehr wieder dazwischen kommt) ein Auto mit so wenig Kilometern wie möglich haben, damit ich lange was davon habe.
    Ja ich weiß, dass die Motoren lange halten und viel mit machen, aber je älter Auto, Motor und alles werden, umso eher muss ich mit diversen Reparaturen rechnen und das möchte ich mir so lange wie möglich ersparen...
    Jetzt bei dem gelben zB wäre halt gut, dass da auf Wunsch frisch TÜV gemacht wird, sprich alles was für den TÜV repariert werden müsste muss das Autohaus machen und dann wäre bis zum nächsten TÜV erst mal Ruhe, außer es kommt halt irgendwas anderes auf.

    Jetzt weiß ich auch was ihr mit dem silbernen aus FN meint, hab nicht aufs Kennzeichen in der Anzeige geachtet :D
    Wenn der gelbe nix ist, können die anderen die im Netz noch so sind nach für nach abgeklappert werden, ich bin ja nicht sofort auf ein neues angewiesen.
    Würde mich auch erst mal mit @SebRS kurzschliessen und den FN abchecken, 20tkm hin oder her ist egal wenn man entsprechend gefahren und gewartet hat. Gerade Türkontantschalter usw sind bei einem Langstreckenfahrzeug weit weniger beansprucht als bei jemanden der ständig rein und raus hüpft. ;)
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"

    RS_Julchen schrieb:

    Turbo wurde vor 1 1/2 Jahren neu gemacht, gibt's zwar keine Rechnung zu und er macht auch keine Probleme, aber er macht zu viel Ladedruck, was mir auf Dauer nicht so wirklich gefällt

    Naja der Lader scheint Fernost, aber ich habe die Überschwinger nur mit ach und krach etwas einfangen können - tunebar ist der Motor mit dem Lader nicht.

    Ansonsten kann ich mich nur anschließen:
    Der km Stand ist das letzte was mich an einem Auto interessiert. Die Liste der Mängel/defekte ist entscheidend und der allgemeine Zustand.
    Ich habe dir ja wegen des Elektodefekts damals schon gesagt, ich würde nen Grillanzünder reinschmeißen. Man hat nämlich kein Dauerplus, weil dieser immer wieder abschaltet - 2 Sicherungen fliegen. Also irgendwo ne Stelle im Kabelbaum offen.

    Getriebe an dem gelben BLT kann JNC und HDS sein. JNC wäre für mich ein Nogo. Verbrauch ist zu hoch - und der 1. Gang behindert lang....
    Der Preis ist indiskutabel. Und der Zustand vom Antrieb dank viel Kurzstrecke (oder gedrehter Tacho) auch nicht besser als einer mit 200tkm (der wurde dann wenigstens gefahren...)
    4000€ und kein Cent mehr ist sowas wert.
    Für 8000€ kriegt man schon die Ibiza FR BJ2013 mit 143PS und identischen km....

    Die Zeiten von den Autos sind halt einfach vorbei - Macken und Fehler/Defekte sind vorprogrammiert. Ich sehe das ja an meinem - und der hat eigentlich perfekte Wartungs/Pflegehistorie.
    Und wie du richtig feststellst: Reparaturen sind schnell unwirtschaftlich. Und falls dir die Karre jemand zerfährt, ist das Geld einfach weg.

    gruß
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mrbabble“ ()

    Blackfrosch schrieb:

    Die Zeiten von den Autos sind halt einfach vorbei - Macken und Fehler/Defekte sind vorprogrammiert. Ich sehe das ja an meinem - und der hat eigentlich perfekte Wartungs/Pflegehistorie.
    Und wie du richtig feststellst: Reparaturen sind schnell unwirtschaftlich. Und falls dir die Karre jemand zerfährt, ist das Geld einfach weg.


    Da muss ich dem Frosch leider kompromisslos recht geben. Die Autos werden einfach Alt. Selbst die letzten Modelle haben dieses Jahr 10Jahre auf dem Buckel! Sieh dir die Besitzer hier im Forum an. Alles Leute die alles Selber machen. Sämtliches Werkzeug, oder zum Teil sogar eine eigene "Werkstatt" in der Garage haben. Alle Probleme die du aufführst kann man zum Teil sehr günstig selbst Instandsetzen. Muss es eine Werkstatt machen, hats sich richtig schnell Erledigt.
    Gruß joeyfabia

    mrbabble schrieb:



    Oder was exotisches...

    <a href="https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/skoda-fabia-rs-gt-1-8-t/854375331-216-17032?utm_source=sharesheet&amp;utm_campaign=socialbuttons&amp;utm_medium=social&amp;utm_content=app_" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">Skoda Fabia RS GT 1.8 T in Thüringen -</a>…


    Auch wenns auf dem ersten Blick nicht so aussieht, aber das ist die Karre von PI!