DAB+ Radio und Komponenten

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    DAB+ Radio und Komponenten

    Gibt es hier im Forum User die bereits auf DAB+ umgebaut haben? Wenn ja wäre es toll, wenn diese User ein paar Erfahrungen weitergeben könnten. :)

    1. Welche Geräte sind empfehlenswert?

    2. Welche Antenne eignet sich gut.

    3. Wo Bringt man die Antenne am besten an, wenn es eine Klebeantenne sein soll.

    Gerne auch mit nützlichen Links zu Themen im Netz die weiter helfen. :)
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.
    1. Ich hab nen Pioneer F960 DAB+ und bin mit dem Navi an sich sehr zufrieden.
    2. Scheibenklebe-Antenne wurde mitgeliefert, du brauchst allerdings noch einen Adapter zum Splitten
    3. Antenne klebt bei mir auf der Beifahrerseite, werde iwann allerdings noch auf Dachantenne vom Polo umbauen ;)
    VCDS sowie VCP (CAN, K-Line, VIM) Support in 24105 Kiel und Umgebung
    Dachantenne vom Polo? Hast du da eine Teilenummer? Eine Klebeantenne kommt für mich nicht in Betracht. Erstens ist der Dachhimmel eh schon ab und zweitens soll der Empfand zum teil ja mäßig sein. Was für einen Adapter hast du genommen? Soein günstiges 12€ Ding von Ebay?
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.
    Ich bereue es ein bisschen, dass ich es hab vom Profi verbauen lassen, der hat auch den Adapter besorgt. Teilenummer wäre die 6R0 035 501 D. Alle anderen TN mit anderen Buchstaben sind ohne DAB. Brauchst dann noch passende Kabel bis zur Antenne.

    Ich muss allerdings sagen, dass in der Berliner/Brandenburger Ecke der Empfang echt gut ist, aber wenn ich wieder zu Hause bin in Schleswig-Holstein ist der Empfang stellenweise für den Po.
    VCDS sowie VCP (CAN, K-Line, VIM) Support in 24105 Kiel und Umgebung
    Servus beinander,

    ich habe bei meinem kleinen vor 4 Jahren bereits einen DBA+-Radio eingebaut, weil bei mir über UKW so gut wie kein Empfang möglich war.

    Ich habe mir damals den JVC KD-DB52 mit der DAB+-Scheibenklebeantenne verbaut.

    Die Antenne habe ich am rechten hintern Seitenfenster verbaut.

    Der Empfang ist einnfach gesagt nur super.

    Kein Rasuchen, kein Knacksen, nichts. Einfach nur der klare Radio-Empfang.

    Ich empfange Sender, von denen ich vorher nicht mal wusste, dass es sie gibt.

    Ich würde mir jederzeit wieder ein DAB+-Radio verbauen.

    Viele Grüße,

    Markus

    VR170 schrieb:

    Teilenummer wäre die 6R0 035 501 D



    Im Bezug darauf habe ich einen Interessanten Theard von @Aspirin gefunden. -->Theard

    Kann jemand sagen ob diese FAKRA Kabelfarben immer gleich sind? Ich hab zu hause noch eine Mini R56 Antenne zu liegen die def. DAB+ hat. Hab mich bisher aber noch nicht rangetraut.
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „joeyfabia“ ()

    Ich fahr auch schon seit paar Jahren mit DAB+, ich empfehle aber eine Dachantenne, in Gebieten wo der Empfang schlechter ist, ist meine Klebeantenne sehr oft ausgestiegen.
    Gruß Schröder
    I would say GAME OVER --> more luck next time!!
    Wer wie ich lange überlegt hat was es letztendlich für eine Antenne für das DAB+ Radio werden soll, hier mal etwas Theorie was eine Entscheidung vllt. leichter und Transparenter macht. Band 3 ist der für DAB genutzte Frequenzbereich.
    ​Etwas Technische Rechnerei: Band 3: 174MHz - 240Mhz (in Deutschland nur bis 230MHz) Die Wellenlänge in m beträt etwa 300/(Frequenz in MHz), die optimale Antennenlänge 1/4 davon. Daraus ergeben sich dann Längen von 43,1 cm bis 31,2mm (32,6mm in D)


    Die Antenne(der Antennestab) sollte für DAB+ also zwischen 31cm - 43cm lang sein. Dabei gillt zu beachten das die Stabantennen wie wir sie alle auf dem Dach haben, gewickelten Draht haben und daher entsprechend länger sein können.

    Scheibenklebeantennen werden im Netz von Niemandem wirklich empfohlen, auch wenn es ja auch hier gute Erfahrungen damit gibt.
    Immer wieder Positiv werden im Netz die Produkte von "Bad Blankenburg" erwähnt. Diese kosten dementsprechend natürlich auch gut Geld. :D
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.
    Hi Joey - in welcher Welt lebst du denn eigentlich?

    Antenne Bad Blankenburg ABB Kombiflex-Dachantenne 2118.01, Auto und Zubehör




    Das ist sogar die aktive (teurere Ausführung) von Bad Blankenburg - für DAB+ und FM/AM
    Wer Kabel sparen will kann auch die passive nehmen, und dann mit Verstärker/Splitter trennen...

    35€ für eine Antenne - ist jetzt nicht teuer, oder findest du? Die originale 6R mit DAB kostet 140€
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread