Zusatz- und MFA Werte in allen Tachos, mit/ohne MFA und FIS

    • Allgemein

    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

      Hi,

      habe momentan ein kleines Problem mit meinem MFA-Zusatzdisplay. Ich habe Chris zwar schon eine PN dazu geschrieben, aber vielleicht hat ja einer von euch ein ähnliches Problem gehabt und kann weiterhelfen.

      Ich habe gestern eine neue Starterbatterie eingebaut, da die alte durch war. Beim ersten Anschalten der Zündung nach dem Batteriewechsel blieb das Zusatzdisplay aus. Auch mehrmaliges an- und ausschalten der Zündung haben nicht geholfen. Ich habe dann das Kombiinstrument ausgebaut und mal die aktuellste Firmware vom 01.12.16 drauf gespielt.
      Danach ging das Display auch wieder an. Ich habe mich danach an das Erstellen der Konfiguration für das EEPROM gesetzt und hier habe ich ein Problem.

      Folgende Konfiguration habe ich im Auto erstellt, d.h. das Kombiinstrument mit dem Auto verkabelt und über den Flashadapter mit dem Notebook verbunden.
      Ich habe dann die Hex-Datei nach der Anleitung im Polo9n-Forum modifiziert, die Zündung ausgemacht, das Modul geflasht, Zündung angemacht und getestet.
      Dies habe ich solange wiederholt, bis ich meine Wunschkonfiguration gefunden habe. Das Hex-File sah danach so aus:

      EEPROMKonfig.PNG

      Direkt nach dem Aufspielen dieses "finalen" Standes hat das Modul perfekt funktioniert. Alle sieben Seiten wurden korrekt angezeigt.
      Ich habe dann das Kombi nochmal abgesteckt um den Flashadapter zu entfernen und den Gehäusedeckel anzubringen.
      Nach dem Einbau habe ich es dann nochmal getestet, mit folgendem Ergebnis:
      Seite 1-7 funktionieren genauso wie von mir konfiguriert, also alles in Ordnung. Anstatt nach Seite 7 wieder bei Seite 1 anzufangen, folgen dann aber 25 weitere Seiten, deren Inhalt sich nach jedem Anschalten der Zündung ändert.
      Eine der Seitenkonstellationen sah z.B. so aus:
      Seite 1-7: Wie von mir konfiguriert
      Seite 8-23: erste und zweite Zeile zeigen beide "Öldruck"
      Seite 24: oben Verbrauch auf 100km, unten Ladedruck
      Seite 25: oben Ansauglufttemperatur, unten Geschwindigkeit
      Seite 26: beide Zeilen "Öldruck"
      Seite 27: oben Wassertemperatur, unten Batteriespannung
      Seite 28-30: beiden Zeilen "Geschwindigkeit"
      Seite 31: oben Ansauglufttemperatur, unten Geschwindigkeit
      Seite 32: beide Zeilen "Öldruck"

      In einem anderen Klemmenzyklus haben sich die Werte ab Seite 24 selbstständig geändert, mal im Sekundentakt, mal im Halbsekundentakt, mal nur der obere Werte, dann nur der untere, manchmal auch beide. Das wirkte wie eine Art Demo-Modus.
      Nach Seite 32 kamen dann aber immer wieder meine konfigurierten sieben Seiten.

      Anscheinend greift die Seitenbegrenzung in Byte 7 nicht. Was mich auch wundert sind die 32 Seiten. Laut der Anleitung von Chris sollten maximal 15 möglich sein.

      Hat hier irgendjemand sein Modul auf die Firmware vom 01.12. aktualisiert und ein ähnliches Verhalten beobachten können?

      Gruß
      Socio
      Chip Erase durchführen, EEPROM auslesen, dann dürftest ne File haben die an jeder Adresse nur aus 0xFF besteht , dann fügst Du die ersten 96 Bytes nochmal ein und Flashst die FW inkl EEPROM

      ich schau nach an was das liegt.
      Biete das Anlernen der WFS und Laufleistungskorrekturen bei allen PQ24 Tachos, Skalenkorrektur und Weiteres bei VDO Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 4, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2 <2009)
      Ich hab es jetzt auch in meinem MaxiDot Tacho verbaut und bin absolut begeistert :thumbsup:
      Dateien
      • Snapseed.jpg

        (2,48 MB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Danke! :) die Kontrastwerte beim Fabia find ich auch noch. Mit nem Polodatensatz sind die Streifen im Display nämlich weg.


      Möchte noch ein Firmwareupdate für beide Modulvarianten ankündigen, Bei den neueren Firmwareversionen haben die nämlich ein Problem mit abgeklemmten Batterien.
      Biete das Anlernen der WFS und Laufleistungskorrekturen bei allen PQ24 Tachos, Skalenkorrektur und Weiteres bei VDO Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 4, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2 <2009)

      Aspirin schrieb:

      Ich hab es jetzt auch in meinem MaxiDot Tacho verbaut und bin absolut begeistert <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/thumbsup.png" alt=":thumbsup:" />


      Wo hast du denn das MaxiDot ergattern können?
      Alltagsfahrzeug: Fabia Combi TDI mit Softwareoptimierung von sg-motormanagement.de

      BigBob schrieb:

      Zitat von Aspirin: „Ich hab es jetzt auch in meinem MaxiDot Tacho verbaut und bin absolut begeistert &lt;img src=&quot;fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/thumbsup.png&quot; alt=&quot;:thumbsup:&quot; /&gt;“

      Wo hast du denn das MaxiDot ergattern können?…


      das hab ich vor eineinhalb Jahren oder einem Jahr per Zufall beim Verwerter in Holland gefunden. Bin über google mit der Teilenummer drauf gestoßen.
      ursprünglich ging der Tacho bis 200km/h, @-creez- hat eine Tachoscheibe bis 240 km/h aus einem anderen gebrauchten Tacho dann auf meinen Wunsch hin zu meiner Derzeitigen Motorisierung angelernt.

      6Y0 920 843 L

      kind regards,
      Gordon

      Tante Edit sagt: ist sogar schon über zwei Jahre her :D guckst du hier: MaxiDot / großes FIS nachrüsten - geht es, einen gebrauchten Tacho aus NL anzulernen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Aspirin“ ()

      Wichtig:

      Ich wollte nochmal daran erinnern Firmwareupdates zu machen. Wurde letztens auf mehrere Bugs hingewiesen die in den aktuellen Firmwaredateien, die bei Polo9n.info zum Download bereitstehen, schon längst behoben sind. Zusätzlich wird in den kommenden Wochen ein Firmwareupdate für das FIS sowie das Nachrüstmodul veröffentlicht, da die neueren Firmwarestände wohl mit dem Tausch der Starterbatterie nicht so gut umgehen können. Das Problem liegt hier bei auftretenden Spannungsschwankungen während des Anklemmens der Batterie, wodurch die Software anfängt das gesamte EEPROM zu überschreiben und das Modul temporär, bis man das Modul neu flasht und auch die Konfiguration neu einspielt, unbrauchbar wird.
      Also nichts was durch eine Änderung der Software nicht zu beheben wäre.

      Geändert wird in der Software folgendes: ich werde beim Startup vor allen Initialisierungen eine Totzeit von 50mS einfügen. Beim Flashen der Software müssen die Fuse-Bits geändert werden. Durch die Änderung wird die erwartete Quarzeinschwingzeit erhöht, sowie die Unterspannungserkennung (Brownoutdetection) aktiviert. Wie die Fuse-Bits zu flashen sind, werde ich im Changelog beim Firmwarerelease genauer erläutern, dies muss aber unbedingt auf Anhieb richtig gemacht werden da sonst der Microcontroller unbrauchbar gemacht werden kann. Hält man sich jedoch an die Anweisungen, welche in der Firmware Update Sektion bei Polo9n.info im Thread folgen werden, ist man Safe.

      Ich werde zu dem ganzen Thema nochmal ein zusammengefasstes Tutorial aufnehmen, dass alle also auch die, die mit Elektronik nichts am Hut haben, unbesorgt updaten können. Die aktuellen Tutorials sind auch in der Firmware Update Sektion bei 9n.info im Thread zu finden:
      forum.polo9n.info/viewtopic.php ... 20#p744864

      Grüße, Chris
      Biete das Anlernen der WFS und Laufleistungskorrekturen bei allen PQ24 Tachos, Skalenkorrektur und Weiteres bei VDO Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 4, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2 <2009)

      FIS Alternative




      Mal was neues :)
      Biete das Anlernen der WFS und Laufleistungskorrekturen bei allen PQ24 Tachos, Skalenkorrektur und Weiteres bei VDO Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 4, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2 <2009)
      Danke:)


      Kann man bei mir per PN bestellen :D

      is halt 100€ teuter als das kleine Zusatzdisplay.

      285€ inklusive Einbau in den Tacho, 245 ohne Einbau


      Und es gibt neue Softwareupdates für das kleine Zusatzdisplay sowie für das FIS Modul:

      Frimwareupdates CTR Module – Google Drive


      Bitte wegen den neuen EEPROM Konfigurationstabellen aufpassen:

      Nachrüstmodul für MFA Werte und Zusatzwerte in jedem Tacho (FIS, kleine und ohne MFA) - Seite 2 - polo9N.info - polo6R.info Forum


      Das kleine Zusatzdisplay bekommt neue Zusatzwerte:

      Restreichweite und zurückgelegte Strecke. Würde das Update auf jeden Fall machen, da ich vieles an den Berechnungsmethoden geändert habe.
      Biete das Anlernen der WFS und Laufleistungskorrekturen bei allen PQ24 Tachos, Skalenkorrektur und Weiteres bei VDO Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 4, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2 <2009)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-creez-“ ()

      Wer updaten Möchte kann dieses Tutorial befolgen:




      Wer die Konfigurationsdatei nicht selbst erstellen möchte und Hilfe benötigt schreibt mir einfach ne PN :)

      Kleine Anmerkung: @Socio das Problem mit der Konfigurationsdatei ist gelöst. Wenn man das Byte 0x6f 0x00 schreibt, gibt es keine Probleme mehr :)

      Biete das Anlernen der WFS und Laufleistungskorrekturen bei allen PQ24 Tachos, Skalenkorrektur und Weiteres bei VDO Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 4, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2 <2009)
      Hey, ich würde nun eine neue Auflage starten, wenn sich genügend Abnehmer finden.
      Preise bei einer Sammelbestellung von 10 Stück:

      Großes Zusatzdisplay (Maxi Dot Alternative): 235€ (FIS / MFA+ Alternative -> großes Zusatzdisplay mit MFA und Zusatzwerten - polo9N.info - polo6R.info Forum)
      Kleines Zusatzdisplay: 175€ (Nachrüstmodul für MFA Werte und Zusatzwerte in jedem Tacho (FIS, kleine und ohne MFA) - polo9N.info - polo6R.info Forum)
      FIS-Modul: 145€ (Nachrüstmodul für MFA Werte und Zusatzwerte in jedem Tacho (FIS, kleine und ohne MFA) - polo9N.info - polo6R.info Forum)

      Bei ca. 10 Stück kann ich die Preise halten. Bestellungen außerhalb einer Sammelbestellung kosten 50€ extra, wegs höheren Materialkosten.

      Interessenten bitte der Hangoutsgruppe beitreten, dann lässt sich alles ein wenig besser organisieren:

      An dieser Google Hangouts-Unterhaltung teilnehmen

      Eine Sammelbestellung von 10 Stück oder mehr kann aus unterschiedlichen Modulen bestehen. Das heißt, FIS Modul und die unterschiedlichen Zusatzdisplay-Typen können gemischt bestellt werden, zählen dann alle in eine Sammelbestellung.

      Viele Grüße, Chris
      Biete das Anlernen der WFS und Laufleistungskorrekturen bei allen PQ24 Tachos, Skalenkorrektur und Weiteres bei VDO Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 4, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2 <2009)