Werkstatt Desaster BEK und Kolbenkipper Thread 1,4L 16V

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Werkstatt Desaster BEK und Kolbenkipper Thread 1,4L 16V

    Servus miteinander,

    jetzt einmal ein Thread über eine Werkstatt, wie ich es so höchstens von VW-Werkstatt bei Kronach kenne (Bremse hinten Touareg komplett abgerechnet aber augenscheinlich nicht getauscht, liegt aktuell VW zur Klärung vor).

    Wir haben von einiger Zeit unseren Skoda Fabia 55kW aus sentimentalen Gründen zerlegt, um ihn komplett neu aufbauen zu können.
    Er hat von der Lackiererei Richter und Zeuner den herrlichen Gold-Farbton original Skoda bekommen, der erst 2010 eingeführt wurde.

    Danach kam er zum Skoda Händler, damit dieser folgende Arbeiten übernimmt:
    * Fahrzeug technisch wieder einwandfrei reparieren/bauen
    * Reparieren vom Motor, Schraube aus Brennraum entfernen
    * Austausch Stoßdämpfer
    * Austausch Kupplung
    * Austausch Getriebeöl
    * Prüfung Fahrwerk, ggf. durch Neuteile ersetzen
    * Vervollständigen des Fahrzeug insbesondere Heizung/Klima/Generator/Kühlung
    * Einbau der Innenraumdämmung vom Fabia 6Y2 Diesel

    Danach wollten wir mit einem Schlacht-Fabia den Rest einbauen und komplettieren.

    Der Skoda war vor kurzem fertig und wir holten ihn mit Überführungskennzeichen ab.

    Nach 1km sprang bereits die Kühlmittellampe an. Der Fabia wurde überhaupt nicht entlüftet, der Motor scheinbar nicht Probe gelaufen oder zumindest im Stand laufen gelassen.
    Wenn dem so gewesen wäre, wäre ja entlüftet gewesen, was aber nicht war.
    Nach 5km begann beißender Gestank, nach schmoren und verbrennen von hartem Plastik, was bis dato immer noch leicht anhält, wenn auch abgeschwächt. Ursache unbekannt.
    Nach 10km und Motor warm, sind untypische Geräusche am Motor aufgetaucht, die sich nach losem Teil oder Kolbenschaden anhörten. Daraufhin wurde, der Wagen die restlichen Kilometer geschleppt.

    In der Garage angekommen, stellen wir weiterhin fest:

    Dämm-Matte die hinter dem Armaturenbrett/Heizung montiert ist, wurde nicht eingebaut
    Kabelbäume für Fensterheber sind seitenverkehrt eingebaut
    Luftdruck Reifen völlig daneben
    Fahrersitz mit nur 2 Schrauben montiert

    Also haben wir dort angerufen und den Sachverhalt offen gelegt.

    Die Geschäftsleitung verweist auf die Werkstatt, die Werkstatt erzählt erst, dass der Fabia Benziner gar keine Dämm-Matte vorne hat, dann wird erzählt, dass die Dämm-Matte ein ganzes Teil im Fahrzeuginnenraum ist und das Vertauschen der beiden Kabelbäume ja passieren kann.

    Kein Angebot: wir holen das Auto, kein wir tauschen das, kein wir gucken noch einmal drüber.

    So toll der Eindruck beim ersten Mal war, so heftig die dargestellte Kompetenz dann später.

    Ein Beispiel: Das Kabel am Airbag ist kaputt, da müssen wir das ganze Lenkrad tauschen
    (dabei ist es ja der Schleifring mit Kabel für wenige Euro gebraucht oder eben paar Euro mehr neu)

    Oder der Dämm-Matten Unfug

    Wir werden sehen wie das nun weitergeht. Es geht ein Treppchen höher.


    Sooooo:

    ich stell euch mal ein paar Bilder ein und ihr könnt mir sagen, wie ihr sie deutet.

    Von links nach rechts ...

    erster Zylinder Laufbuchsen-Schliff in Ordnung



    zweiter Zylinder Spuren die ich nicht deuten kann, sehen so Spuren vom Kolbenkipper aus?



    dritter Zylinder Laufbuchsen-Schliff in Ordnung



    vierter Zylinder, wieder die Spuren wie beim zweiten Zylinder (3 Fotos)








    für mich die Fragen:

    1) sind das Spuren vom Kolbenkipper oder etwas anderes?
    2) wieso diese Anordnung ... 1 und 3 in Ordnung, 2 und 4 nicht?
    3)
    Rumpfmotor bei Skoda holen (kostet laut Liste 1600€) oder Motor beim
    Motorbauer überholen lassen, was auch um die 1400-1600€ kostet oder
    Kolben mit Ringen selbst tauschen und nur den Kopf, Laufbuchsen usw. vom
    Motorbauer
    4) Oder Motor fahren bis er die Biege macht und dann einen AT Motor einbauen?

    herzliche Grüße

    daniel
    74kW Fabia 6Y2 Schlachtfest ... frag einfach was du brauchst :-)
    In welchem BEK warst du denn da?!

    Du hast doch eine sehr gute Werkstatt fast vor der Haustür quasi ;) nämlich die in Marxgrün... 8)



    MfG
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Pößneck

    Marxgrün gehe ich nicht hin, dort haben wir über 2000€ vor Jahren für diverse Arbeiten (Kat, Buchsen, Zahnriemen) gelassen und die Arbeit war nicht wirklich so akurat, wie es von einem Fachbetrieb erwarte. Kann aber auch nur eine Tagesleistung gewesen sein.
    74kW Fabia 6Y2 Schlachtfest ... frag einfach was du brauchst :-)
    Pößneck?! Ui... Ok...

    Also ich bin mit Marxgrün sehr zufrieden! Hat sich aber auch sehr gebessert seitdem der zweite Servicemitarbeiter da ist...


    MfG
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Ich hatte so einen ähnlichen Fall bei einer VW Werkstatt.
    Wintercheck mitmachen, ok.
    Passat 35i geholt, 2 Wochen später Motorblock geborsten weil kuehlfluessigkeit gefroren.
    Dort angefragt was das soll?
    Wintercheck stand nicht auf der Rechnung, deswegen keine Haftung!!!! :(
    Seitdem wenns geht bin ich bei Reparatur anwesend, und die Rechnung und Arbeitsauftrag kontrollieren.
    Gruß
    Gerhard
    Fabia 6Y V/RS
    Sprintgelb Bj.12/03
    Schiebedach / Leder / Bastuck
    Software by SGM