Klappschlüssel nachrüsten

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Klappschlüssel nachrüsten

    Hallo zusammen,

    da meine beiden FFBs momentan im ar... in einem unbrauchbaren Zustand sind (die eine leuchtet dauerhaft rot und tut nix, die andere tut es, ziehr aber die batterie innerhalb drei Tage leer) und ich nicht weiß wie ich die zum Laufen bringe, habe ich mir überlegt einen FFB-Klappschlüssel nachzurüsten. Nach einer Weile googeln habe ich festgestellt, dass man leiden nicht sehr viele Informationen zu dem Thema findet. Deswegen frage ich mal in die Runde :)

    1. Richtiger Klappschlüssel
    Auf ebay findet man eine Menge Schlüssel, z.B. sowas: VW 1K0959753G Klapp Schlüssel Fernbedienung Golf 5 Seat Skoda Caddy EOS 434 MHz | eBay
    Der Funkmodul muss aber ja zu meinem Fabia passen, damit ich das überhaupt benutzen kann. Wie kann man herausfinden, welcher Schlüssel bzw. Transponder der richtige ist? Das Foto meines Schlüssels mit FFB habe ich beigefügt. Momentan habe ich eine FFB mit zwei Tasten. Wenn ich ein Klappschlüssel mit drei Tasten nehme, wird die Kofferraumtaste funktionieren?

    2. Anmelden des neuen Schlüssels
    Kann man den neuen Transponder selbst "anmelden" falls man das entsprechende Kabel und VCDS hat? Gibt es Anleitungen dazu?
    Dateien
    Soweit ich informiert bin, kann man auch einen Klappschlüssel unkompliziert mit allem drum und dran beim freundlichen für ein Haufen Geld + Märchensteuer bestellen.
    Ja über die dritte Taster wird die Heckklappe entriegelt, mehr allerdings auch nicht.
    Von der selbstständig aufgehenden Heckklappe sind wir da noch weit entfernt
    Wie stellst du dir das vor, vor allem beim Hatch/Combi?
    Ich weiß, es gab mal so ein Set was das ganze mit Federkraft konnte.. die elektronischen Dämpfer wirst du aber nicht unter bekommen.
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996

    Milando schrieb:

    Die Lösung wäre wie erwähnt stärkere Federkraft, ähnlich wie damals beispielsweise beim 5er E61 Limo verbaut worden ist.


    Das wäre Überlegung wert, vor allem sind bei mir die Dämpfer ehe schon zum Wegschmeißen. Welche Federn/Dämpfer könnte man hierfür nehmen? Wenn die Heckklappe mit der Fernbedienung entriegelt werden kann, könnte das wunderbar funktionieren.
    Die ganze Geschichte ist nicht neu, haben viele beim Octavia 1Z auch versucht.

    Resultat des ganzen:

    - verzogene Heckklappe
    - rausgerissene Kugelköpfe an Heckklappe und Karosserie
    - funktionierte nur bei warmen Temperaturen, im Winter war der Druck zu gering

    Aber jeder so, wie er mag ;)
    VCDS sowie VCP (CAN, K-Line, VIM) Support in 24105 Kiel und Umgebung
    Genau so hab ich auch die Ergebnisse am Fabia im Kopf
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Gut, aber beim Sedan könnte das eventuell ohne Schäden funktionieren.
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996
    Schäden im Betrieb durch die deutliche Mehrbelastung der Kugelköpfe mit stärkeren Federn.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Zumal man bedenken sollte, dass durch die automatische Öffnung der Heckklappe beim Combi auch unbeabsichtigt schäden entstehen können, da die Heckklappe im ersten Aufstellwinkel über die Fahrzeugstoßstange hinaus öffnet.
    Ein zu nahe stehender Transporter oder beispielsweise die Garagenwand könnten bei zu wenig Abstand schonmal schäden anrichten.
    Daher wird bei vielen Herstellern die Automatisch aufgehenden Heckklappen beim kombi durch die hinteren Parksensoren unterstützt.
    Registrieren die Parksensoren ein Hindernis zu nahe am Fahrzeugheck, wodurch womöglich eine problemlose Heckklappenöffnung nicht möglich ist, so öffnet diese nicht,- um eventuelle Beschädigungen zu verhindern!
    Mal zum Thema klappschlüssel nachrüsten. Ist nur möglich wenn werkseitig schon eine Funk Zv dabei war. So war es zumindest früher mal.

    Ansonsten muss nur der Richtige Funkconttainer besorgt werden Rest ist dann Plug&Play gibt's hier im Forum auch nen langen Thread mit Teilenummer.
    Gruß Schröder
    I would say GAME OVER --> more luck next time!!