nach Fahrwerkseinbau lautes quietschen und knarzen im/ am Fahrzeug

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    nach Fahrwerkseinbau lautes quietschen und knarzen im/ am Fahrzeug

    guten morgen,

    seit kurzem habe ich ein DTS Line Gewindefahrwerk verbaut...ist auch soweit alles prima gewesen beim fahren.
    nur jetzt quietscht und knarzt es ziemlich arg..meistens nur beim anfahren, geringer Geschwindigkeit.....
    Domlager, Schrauben alles neu....weiss grad nicht mehr weiter was das sein kann..

    gruß aus der Rhön...
    hallo,

    denke mal nicht das es das Blech ist...scheppert nix.
    hoffe einfach mal nur vom einfedern, wobei das qietschen beim bremsen/ anfahren in langsamfahrt hauptsächlich auftritt....
    Dämpfer selber würden mir noch einfallen, die guten DTS-Zeiten sollen ja vorbei sein ?(
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    cluster7 schrieb:

    ....weiss grad nicht mehr weiter was das sein kann..


    Die Antwort steht quasi in deinem Text oben. "DTS Line Gewindefahrwerk" kann es noch sein. Ich hatte dieses Fahrwerk auch verbaut und nur Probleme. Es wurde dann entnervt nach ein paar tausend Km ausgebaut, weil Komfort und Haptik mit diesem Fahrwerk einfach das Letzte waren.
    Die Abstimmung des Fahrwerkes ist gerade im LowSpeed Bereich viel zu hart, sodass alle Komponenten einfach viel zu hoch belastet werden. Quitschen und Knarzen ist Vorprogramiert.
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.

    quietschen.....

    guten morgen,

    also das qietschen und knarzen ist jetzt weniger gweorden nachdem ich alle Muttern noch einmal nachgezogen habe...
    aber ich befürchte dass der letzte Beitrag der Grund für alles ist..Mit billig fängt man sich eben auch mal ärger ein.

    ich warte jetzt noch ein wenig ab, ob das quietschen verschwindet. wenn nicht, kommt es wieder raus...

    allen einen schönen Sonntag :thumbsup:

    gruß

    Thomas

    qietschen u. knarzen

    mahlzeit,

    hab jetzt mal alles genau unter die Lupe genommen wo das knarzen u. qietschen herkommen kann.
    Dabei ist mir aufgefallen dass das Fahrwerk zu weit runtergedreht war. Federn konnten im Stand gedreht werden.
    Weiter waren die Muttern/ Schrauben nicht richtig fest - sehr ärgerich wenn man jemanden die Arbeit machen lässt und nicht nachkontrolliert.

    Also, Gewinde wieder etwas hoch, alles fest gezogen, ein wenig geschmiert und.........alles wech und fahren lässt es sich auch prima 8)
    Bin mir aber nicht sicher ob das der tatsächliche Grund fürs qietschen war.
    Einige hier im Forum haben ja generell nichst positives über das DTS Gewinde berichtet.

    Gilt also abzuwarten ob das Problem wieder auftaucht oder endlich weg ist.
    Falls es wieder autritt, fliegts raus und dann werden Nägel mit Köpfe gemacht.......
    Es ist eben schade das immer wieder leute in die Falle tappen und soein Dreck überhaupt produziert wird. Das Knarzen kam bei mir Hauptsächlich vom Domlager, weil im LowSpeed Bereich die Feder kaum bis gar nicht Federt. So gehen die harten Stoße zu 100% in das Domlager. Das ist aber für diese Belastungen nicht ausgelegt. Knarzt dann und reißt als sobald die Hufe hoch. Im Highspeedbereich ist das Fahrwerk m.m.n nicht schlecht gewesen. Bodenwellen bei 180 km/h auf der BAB wurden souverän Weggebügelt. :D
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.