Motorschaden Skoda Fabia Rs tdi

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Was hast du jetzt alles gekauft und wieviel kostet das rundum sorglos Paket?
    Machst du gleich den Zahnriemen und die Kupplung auch mit wenn der Motor schon ausgebaut ist? Einfacher gehts dann fast ja nicht mehr.
    Skoda Fabia V/RS+
    Powered by
    SGM und Z-Turbo

    Motor,Ladeluftkühler und Katalysator vom Seat erst einmal.
    Zahnriemen und Wasserpumpe müssten frisch sein,schaue da nochmal ins Checkheft,und schau mir auch den Riemen mal an.
    Kupplung und Zweimassenschwungrad hab ich vor 20.000 km neu machen lassen, nimm ich dann einfach für den Motor.
    Hole mir dann direkt noch eine neue Batterie meine schwächelt mittlerweile nach 3 Jahren. Ich rechne so mit allem was anfällt also auch Transporterkosten etc um die 2000 Euro.
    Würde es villeicht auch selbst machen, aber dafür habe ich leider keine Zeit da ich auf Wechselschicht arbeite und nebenbei noch studiere.
    Ich bin mal auf das Schadensbild vom Turbolader gespannt.
    Hatte keine Anzeichen auf ein defekt.
    Weder verändertes oder ungewöhnliches pfeifen,ölverbrauch oder Leistungsverlust.
    Motor lief auch original.
    Naja 250.000 km sind auch nicht ohne.
    Das letzte Bild bevor der turbo flöten gegangen ist im Anhang.
    Und natürlich kommt auch direkt frisches öl rein.
    Dateien
    • DSC_1777.JPG

      (3,28 MB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sergej“ ()

    Das klingt doch gut :) freut mich wenn ich helfen konnte! Dein Getriebe hat keine Geräusche gemacht? Sonst nimm das auch gleich noch mit ;)

    Ein Kumpel von mir hatte damals an seinem Polo 9N mit seinem ASZ das gleiche wie du! Er ist ganz normal gefahren, auf einmal ging nix mehr. Auch Turboschaden. Aber bei ihm war nur der Lader und der LLK hin. Motor und Kat hatten nix abbekommen. Er war beim Schaden grad in der Stadt unterwegs. Angedeutet hat sich vorher auch nichts... :(


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Ich glaube ich könnte meine Sachen packen, wenn ich einen Austauschmotor in den Keller stellen würde :D :P


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    @mrbabble: ist bei ihm die Welle gebrochen oder was war der genaue Schaden?
    Ich glaube nicht das der Motor selbst Schaden genommen hat bei mir aber mal sehen was die Kompressionsmessung zeigt.
    @joeyfabia: also ich würde nicht auf die Idee kommen nen ganzen Motor zu lagern,aber du hast sicherlich Gründe dafür?

    Getriebe hat schon immer "Abrollgeräusche" gemacht bei 60km/h im 4/5 ten Gang aber komischerweise hat ein bekannter das gleiche in einem 2.0 tdi der erst 70.000 gelaufen ist und ich bin so schon über 100.000km gefahren und es hat sich nichts geändert.
    Aber ich glaube ich Wechsel das Getriebeöl direkt mal mit, schaden kann es nicht.
    Weiß jemand wie viel da rein kommt und welches ich brauche?

    Hätte da noch eine Frage bezüglich des Motorwechsels.
    Muss ich die Motornummer vom Wechselmotor irgendwo eintragen lassen?

    Mfg
    Sergej
    @joeyfabia Vorbereitung ist alles, bin auch schon länger am Überlegen mir einen auf Reserve zu holen. Kann den ja in beide Autos einbauen. (falls nötig)
    @mrbabble Gibt schlimmeres was so rumstehen kann. Zur Not kann man ihn ja mit einer schönen Decke abdecken. :D Aber nach einer Weile hat man sich daran gewöhnt das ein Motor rumliegt.
    Skoda Fabia V/RS+
    Powered by
    SGM und Z-Turbo

    @Sergej ich glaube die Welle ist gebrochen ja... ist aber schon ne ganze Weile her. Wenn du den gleichen Motor wieder einbaust brauchst du nichts eintragen lassen.

    Ins Getriebe kommen 1,7 l Getriebeöl und das müsste 75W90 sein oder so. Ich kann morgen mal auf die Flasche schauen, hab da noch ne angefangene stehen...


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:

    Sergej schrieb:

    Ich bin mal auf das Schadensbild vom Turbolader gespannt.
    Hatte keine Anzeichen auf ein defekt.
    Weder verändertes oder ungewöhnliches pfeifen,ölverbrauch oder Leistungsverlust.

    Ich kann mich da an Posts von dir erinnern wo du Notlauf hattest auf der Autobahn - und dieser Sache nie nachgegangen bist - zumindest keine Logs gemacht hast.

    mrbabble schrieb:

    Ins Getriebe kommen 1,7 l Getriebeöl und das müsste 75W90 sein oder so

    2,1-2,2 l kommen da (leider) rein - das beste Öl ist Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 (GL4 bzw VW Freigabe)

    gruß
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Danke für den Getriebeöltip!

    Sergej schrieb:

    @joeyfabia: also ich würde nicht auf die Idee kommen nen ganzen Motor zu lagern,aber du hast sicherlich Gründe dafür?

    Der Motor kam recht zufällig zu mir. Jemand aus dem Forum hatte einen zu Verkaufen und der Preis war so moderat, dass ich nicht nein sagen konnte. :rolleyes: Nun steht er gut Konserviert, eingelagert und wartet auf Einsatz. :D Sollte er nie zum Einsatz kommen, kann ich immernoch ein BHW daraus bauen. ^^
    Gruß joeyfabia
    @'Blackfrosch:
    2,1 l kommen da rein? Beim Getriebetausch damals haben wir aber keine 2 l reinbekommen :(


    Mit freundlichen Grüßen
    abzugeben: Faceliftrückleuchten Fabia 1; Kühlergrill Fabia 1

    -----------------------------------------------------------

    Fabia 6Y RS mit 160 PS / 360 Nm und ein paar optischen Verfeinerungen :thumbsup:
    Ja damals mit dem Notlauf bin ich einmal mit dem Meister und seinem Laptop gefahren. (spezialisiert für Audi und VW turbodiesel,hat mir damals auch die pumpe Düse Elemente gewechselt)
    Er meinte alle Werte sind gut und nach dem Sommer hatte ich das Problem bis zu dem Schaden nicht mehr gehabt.
    Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht in welchem Maße der Meister kompetent ist, jedoch kenne ich hier im Umkreis keine andere Werkstatt die sich damit befasst.
    Mfg
    Sind die PDE denn noch ok? Nicht das der Schaden durch den Wechsel kommt?! :/ Schließlich muss einiges an Schrauben erneuert werden, die viel Geld kosten (ca.80€-100€). Wenn da gespart wurde, kann das Folgen haben. Ich würde mir den Motor an deiner Stelle jedenfalls ganz genau ansehen um die Schadensursache zu ermitteln.
    Gruß joeyfabia
    So war gerade kurz in der Werkstatt und hab meinen alten Motor gesehen.
    Das Turbinenrad abgasseitig ist komplett fest,also lässt sich überhaupt nicht drehen.
    Hatte mir den turbolader ehrlich gesagt etwas größer vorgestellt.
    Viel konnte ich nicht erkennen da es dunkel war.
    Hätte eher erwartet das das Turbinenrad lose ist.
    Naja mal schauen.