ATD keine Leistung, LMM getauscht

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    joeyfabia schrieb:

    Ich bin einem Treffen nicht abgeneigt. Man muss nur Zeit finden und die ist im Moment Mangelware. <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />


    Hört sich aber aufjedenfall erstmal gut an, danke :)
    Ich versuche es erstmal mit dem neu bestellten Kabel. Laut meiner Recherche müsste dieses funktionieren (wie mein verbummeltes...)
    Hoffe es kommt schnell an :D
    Kabel sollte heute ankommen, leider wurde laut DHL Sendungsstatus "die Sendung zurückgestellt" und wird "am nächsten Werktag zugestellt". Soviel Pech kann ich nur haben... Gebe dann die Logs (sofern das Kabel funktioniert - ich gehe davon zu 99% aus) am Montag abend durch. ||
    Es hat endlich funktioniert ! Hier nun die Logs angehangen.
    Konnte nicht ganz auf 4500 rpm hochdrehen (Verkehr...), so eher bis 4200 geschafft, hoffe es reicht. Messwertblock 8 + 11 zwei Versuche gemacht.
    Heute fuhr sich der Fabia außerdem mal besser, hoffe "verfälscht" nicht die Ergebnisse.
    @Blackfrosch @joeyfabia @agneva Hoffe ihr könnt was erkennen :)

    Danke vorab !

    Nachtrag: Augenblick, muss erstmal die Logs hochladen, das Forum sagt mir die Dateiendung stimmt nicht...
    Nachtrag2: Ah, als zip geht es. Jetzt sind sie hochgeladen.
    Dateien
    • messwerte.zip

      (2,96 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    agneva schrieb:

    Absolut unauffällig

    Im Anhang als .xlsx (zip nur entfernen)


    Danke für deine Antwort.
    Hmm komisch...also wie schon gesagt, heute fühlte sich der Fabia "mal wieder" besser im Anzug an, jedoch immer noch nicht wie ein TDI.
    Mein Vater hat einen Passat Variant 1.9 Tdi mit 115 PS und der geht um Welten besser, kann mir nicht vorstellen das da 14 PS mehr soviel ausmachen, auch wenn man aufs deutlich höhere Gewicht schaut.
    Wo kann man noch auf Fehlersuche gehen, wenn es nicht anhand der Werte deutlich wird :( Motor keine Kompression ?
    Log mal den MWB1+10+23
    8+11 sieht gut aus.
    Ladedruck da, und keine Begrenzung aktiv.
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Kraftstoffpfad passt.
    Je nach dem wie warm den Motor hattest:
    Thermostat eventuell defekt, 63°C ist wenig.

    Die Luftmasse passt nicht zum Ladedruck. Es scheint als ob er recht viel Luft auf der Ladeluftstrecke am Motor vorbei pustet.
    Das erklärt den fehlenden Biss. Hörst du was zischen?
    Was hast du genau für einen LMM verbaut?
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:

    Kraftstoffpfad passt.
    Je nach dem wie warm den Motor hattest:
    Thermostat eventuell defekt, 63°C ist wenig.

    Die Luftmasse passt nicht zum Ladedruck. Es scheint als ob er recht viel Luft auf der Ladeluftstrecke am Motor vorbei pustet.
    Das erklärt den…


    Danke für Deine Rückmeldung!
    Zischen höre ich leider nichts.
    Hatte den Fabia ca 30 Minuten Laufen gehabt, allgemein steht die Temperatur nie bei 90, nur im Sommer im Stau.
    LMM ist original von Bosch, wurde im Sommer neu gekauft. Die Teilenummer war nicht die gleiche, wie von dem ursprünglich verbauten. Man hat mir aber gesagt, das es der passende für den Fabia ist, er wird einfach nur unter einer neuen Teilenummer geführt.
    Vor dem Wechsel des Lmm fuhr sich der Wagen noch viel schlimmer, wie ein SDI mit defekten LMM. Mein Vater hat mir mal gesagt, dass ich im Motorraum einen porösen Schlauch habe. Ich hatte zwar damals nachgeschaut den aber nicht gefunden. Ich nachher mal nochmal rein schauen in den Motorraum und ihn nochmal fragen. Glaube aber, dass hat bestimmt nichts damit zu tun, da laut seiner Aussage das ein Schlauch vom Krafstoff war.

    Könnte es eventuell an der Dichtung Des AGR liegen? Beim reinigen ist mir aufgefallen, so fit sah die jetzt nicht aus. Würde aber nicht behaupten, dass sie schon durch war.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FabiaTDI19“ ()

    Dichtung AGR kann nicht sein.
    Wenn nichts zischt ist es i.O.
    Der LMM ist aber dann der falsche. Die haben beim ATD auch die Kennlinie geändert. Erklärt den Log. Ist aber nicht schlimm!
    Zeigt halt bisschen zu viel Luftmasse an :)
    AGR ist nicht überwacht, kannst auch ne Platte reinsetzen.

    Wenn die Kiste nicht warm wird, hast mMn aber ein Problem gefunden. Thermostat. Die Dinger reagieren mit Verbrauch und Leistungseinbußen auf sowas.

    Ansonsten bleibt dir nur MWB8+11 loggen, wenn der Fehler wieder stärker wird. Bzw. Testweise ne Platte ins AGR. Wenn das offen hängt drückts immer Abgas mit rein, ohne das es jemand merkt....
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:

    Dichtung AGR kann nicht sein.
    Wenn nichts zischt ist es i.O.
    Der LMM ist aber dann der falsche. Die haben beim ATD auch die Kennlinie geändert. Erklärt den Log. Ist aber nicht schlimm!
    Zeigt halt bisschen zu viel Luftmasse an <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />
    AGR ist nicht überwacht,…


    Danke,also LMM kann trotzdem aber bleiben. verstehe ich richtig ?
    Ja, die Kiste wird nur im Sommer warm bzw wie ich beschrieben habe nur wenn ich im Stau stehe oder bei zügigen Stadtverkehr. Sonst sehe ich die Nadel NIE bei 90 stehen. Werde mich um das Thermostat kümmern.
    Ich werde mal wieder loggen, wenn es stärker auftretet - was vermutlich wahrscheinlich heute wieder der Fall sein wird, denn er läuft selten gut. Bzw. mache das mit der Platte...
    Wollte nächste Woche den Fabia fit machen mit Zahnriemen Wechsel und diversen anderen Dingen. Weiß aber nicht ob ich die Sache angehen soll, wenn der so mit der Leistung bockt :thumbdown: Verliere die Lust an ihm ||
    Thermostat mit 80 grad Schaltpunkt oder 87 ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FabiaTDI19“ ()

    87°C

    LMM bleibt

    Such mal nach T4 wiki AGR...
    Gibt ne VW Platte für das Problem :)
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:

    87°C

    LMM bleibt

    Such mal nach T4 wiki AGR...
    Gibt ne VW Platte für das Problem <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />


    Alles klar, danke. Ich lese mich gleich mal rein.
    Meinst du aber, wir können ausschließen, dass es ein kostenintensiveres Problem sein könnte ?
    Denn dann würde ich die "renovierung" des Fabias für nächste Woche weiterhin planen :D

    So hab jetzt das Thermostat bestellt und noch den Bremslichtschalter, der ist auch hinüber (hatte schon 2-3 mal das Phänomen, dass die Rückleuchten selbst nach Zündung und Licht aus weiter geleuchtet haben. Vag Com sagt dazu auch, dass der defekt ist).
    Hatte mich noch eingelesen zum Thema Thermostat und Leistungsverlust in so verschiedenen Audi, Vw Foren.
    Echt interessant, dass es tatsächlich daran liegt. Hatte in einem Thread gelesen, dass nach Austausch der Wagen auch spürbar besser beschleunigte. Viele behaupten wiederum, Leistungsverlust hat nichts mit Thermostat zu tun.
    Zum Verbrauch nochmal ein Nachtrag: Ich finde auf der AB nimmt er sich mit 6-6,5 bei 130 etwas zu viel bei 130. Oder ist das normal? Behaupte eigentlich 5-5.5 wären okay, zumal ich noch 14 zoll reifen habe (keine Sorge, 15er werden ende der Woche aufgezogen :) ). Das könnte ja auch am thermostat liege, wie ich gelesen habe (logisch...).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FabiaTDI19“ ()

    Bei 60° Wasser kommt er vll auf 40-50° Öl....
    Was glaubst wie große der Reibleistungsunterschied ist...
    Poste heute Abend mal ein Kennfeld dazu :)
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:

    Bei 60° Wasser kommt er vll auf 40-50° Öl....
    Was glaubst wie große der Reibleistungsunterschied ist...
    Poste heute Abend mal ein Kennfeld dazu <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />


    Verstehe, aber demzufolge müsste ja der Wagen quasi im kalten Zustand wenn das Öl nicht warm genug ist, jedes Mal etwas weniger Leistung haben oder?
    Meinst du das Kennfeld zur Öl Temperatur? Hast du gerade den MWB im Kopf? Ich google ansonsten auch gleich mal :)
    Hatte leider heute viel zu tun, und würde Aufjedenfall morgen dann nochmals loggen und posten.
    Und das mit dem AGR abdichten würde ich eventuell auch die Tage schaffen, sollte ich das dann aber abgedichtet lassen und so fahren?

    Ein Fettes danke Aufjedenfall an alle die hier ihre Beiträge verfasst haben und allgemein an diese community, ist echt spitzenmäßiger support! :)
    Was ist mit MWB 4? Wie ist der Syncrowinkel im Leerlauf wenn er warm ist? Ich habe an meinem ATD damals ewig den Fehler gesucht und auch viel getauscht. Letztendlich war es nur ein verstelltes NW Rad. Wenn du etwas Geduld hast sehe ich mir das Auto gerne an. Ich bin schon etliche Fabia gefahren und kann gut einschätzen ob das Auto objektiv ein Problem hat. Im April könntest dann auch Mal in einem 160PS Fabia mitfahren. :)
    Großer Spiegel rechts zu Verkaufen. Bei Interesse PN.
    Schleppkennfeld
    Hier ist aus einem 2.0TDI das Schleppkennfeld. Die neuen Motoren sind aber deutlich besser in der inneren Reibung als die alten 1.9TDIs. Es können bei also schonmal schnell 10-20Nm fehlen, wegen erhöhter Reibung.

    Und das mit dem AGR abdichten würde ich eventuell auch die Tage schaffen, sollte ich das dann aber abgedichtet lassen und so fahren?

    Ich möchte keinem hier sagen, dass er verbotene Dinge machen soll. Aber aus technischer Sicht spricht nichts dagegen^^
    Bei deinem ATD ist die AGR nicht überwacht, und TÜV/AU wird nichts gemessen, wo ein "klemmendes" AGR auffallen würde.

    Wenn das AGR abgedichtet, und das neue Thermostat keine Besserung bringen - dann musst du im eigentlich ein Problem mit der Ladedruckregelung haben. Sporadisch fehlender Unterdruck...
    Tandempumpe erzeuge den Unterdruck und geht dann zum BKV, dann zum N75 und vom N75 zum Turbolader. Irgendwo auf dem Weg muss dann was "verloren" gehen.

    Ist halt doof, wenn er beim Log "gute Leistung" hat - dann sieht man nur dass alles i.O. ist ;)

    Edit:

    joeyfabia schrieb:

    Was ist mit MWB 4? Wie ist der Syncrowinkel im Leerlauf wenn er warm ist?

    Guter Einwand Joey - hatte ich zwar noch nie, aber lohnt sich zu prüfen. Eigentlich sieht man das aber auch in der Schaltzeitabweichung MWB23 (und den hatte ich kontrolliert, hat gepasst)



    gruß
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    joeyfabia schrieb:

    Was ist mit MWB 4? Wie ist der Syncrowinkel im Leerlauf wenn er warm ist? Ich habe an meinem ATD damals ewig den Fehler gesucht und auch viel getauscht. Letztendlich war es nur ein verstelltes NW Rad. Wenn du etwas Geduld hast sehe ich mir das Auto gerne…


    Werde heute Abend mal den MWB 4 noch checken und hier posten :) Ja, wäre super (falls ich es nicht hinbekomme), wenn man sich irgendwann mal vielleicht treffen könnte, vielen herzlichen Dank ! :thumbsup:

    Blackfrosch schrieb:

    <a href="https://www.fabia4fun.de/wbb/index.php/Attachment/6695/">fabia4fun.de/wbb/index.php/Attachment/6695/</a>
    Hier ist aus einem 2.0TDI das Schleppkennfeld. Die neuen Motoren sind aber deutlich besser in der inneren Reibung als die alten 1.9TDIs. Es können bei also schonmal schnell 10-20Nm fehlen, wegen erhöhter…


    Wieder mal etwas gelernt, Danke :)
    Bin gespannt, wie es sich verhalten wird nach Thermostat Wechsel und abdichten des AGR. Denke das mit dem Abdichten würde ich erst ende nächster Woche schaffe, wenn ich den Fabia bei einem Bekannten machen lasse (Zahnriemen etc.). Würde gleich das Abdichten in Auftrag geben :D Kann mich erinnern, dass der Ausbau des AGRs sehr fummelig war, vorallem auf der Straße. Lasse das lieber dann gleich dort machen lassen und es austesten.