ATD keine Leistung, LMM getauscht

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    ATD keine Leistung, LMM getauscht

    Hallo liebe Gemeinde,
    hab leider seit dem Kauf meines Fabias Probleme mit der Leistung.
    Hab den kleinen vor einem Jahr gekauft, mir kam die Leistungsentfaltung doch sehr spanisch (wenn ich ihn mit dem 116 PS TDI Passat von meinem Vater vergleiche) vor und hab dann kurzer Hand später den LMM getauscht. Brachte Verbesserung, allerdings ist trotzdem nicht die volle Leistung da.
    Kurios ist, das es bisher 2-3 mal so war, dass wenn es sehr kalt war (unter 0 Grad) die Leistung voll da war (auch nur kurz). Sonst fühlt er sich vor allem unten rum sehr, sehr träge an, als wäre er zu schwer. KM Stand 210000, Filter sind alle getauscht, AGR gereinigt, Motor läuft gut und ruhig, Verbrauch ist normal.
    Auf der AB ab 120 zieht er gut wenn ich voll reinlatsche. Max Vmax konnte ich nicht testen, bin aber mal 170 auf der AB gerast und da war noch Luft nach oben.
    Jemand eine Idee ? Hab nebenbei noch elektronik Probleme (hatte mal einen anderen Thread eröffnet wegen Servo etc). Kann es was damit zu tun haben ? Ich hab noch nicht nachgeschaut, aber denke die Kabelbaumaktion von Skoda wurde hier bei dem Fahrzeug nicht durchgeführt (deswegen auch meine Vermutung warum die Servo nicht geht, trotz Tausch des Drehwinkelsensors). Kann es was damit zu tun haben ?

    Vielen Dank im Vorraus.

    P.S. Hätte hier noch ein OBD2 Kabel + VagCom. Falls jemand weiß wie und welche Messwerte zur Fehlerdiagnose auslesen kann, wäre ich sehr dankbar.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FabiaTDI19“ ()

    Messwertblock 8+11
    3. Gang Vollgas loggen 1500-4500rpm
    Und Messwertblock 1+10+23
    Hier Posten :)
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:

    Messwertblock 8+11
    3. Gang Vollgas loggen 1500-4500rpm
    Und Messwertblock 1+10+23
    Hier Posten <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />


    Super, danke für die hilfreiche Antwort, werde ich aufjedenfall bis morgen Abend mal tun !
    Würde sich dann aus den Messwerten ableiten lassen woran es hakt ?
    Ja :)
    Bislang alle Fehler gefunden....
    Viel ist an den Karren ja nicht dran.
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:

    Ja <img src="https://www.fabia4fun.de/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />
    Bislang alle Fehler gefunden....
    Viel ist an den Karren ja nicht dran.


    Klasse, versuche es dann bis morgen Abend mit den Messwerten. Falls nicht morgen Abend, dann über morgen :D
    Hoffe liest dann den Kram noch den ich dann posten werde, bist vermutlich meine Rettung :thumbsup: Danke
    Ins graue getippt, sage ich Unterdruckprobleme an der Laderdruckdose.
    dh, er schafft nicht sein vollen Ladedruck - oder erst sehr spät, weil die VTG nicht schließt.
    Oft ist der Marder an dem Unterdruckschlauch, der vom N75 Ventil zur Druckdose geht "interessiert"
    Oder das N75 selber hat nen Schuss. Aber logge mal, genaueres dann später
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    Blackfrosch schrieb:

    Ins graue getippt, sage ich Unterdruckprobleme an der Laderdruckdose.
    dh, er schafft nicht sein vollen Ladedruck - oder erst sehr spät, weil die VTG nicht schließt.
    Oft ist der Marder an dem Unterdruckschlauch, der vom N75 Ventil zur Druckdose geht…


    Vielen Dank! Das mit dem N75 Ventil habe ich kürzlich auch in einem Golf 4 Forum gelesen, da hatte der Fahrer seines ATDs das selbe Phänomen wie ich und es war das N75 Ventil Schuld. Hatte mich gewundert, wie ähnlich das Problem zu meinem war.
    Aber nun gut, ich versuche bis morgen Abend mal alles an Messwerten hier zu posten :D
    Wurde der Zahnriemen vor kurzem gemacht? Oder steht bald an? Manchmal verstellt sich beim Wechsel oder über die Zeit unabsichtlich das Timing der Nockenwelle. Rutscht das Timing auf spät, fährt sich das Auto ebenfalls wie eine lahme Ente. Der Fehler lässt sich auch mit VCDS finden. Im Messwertblock 4 sollte der "Synchronisationswinkel" zwischen -3° und +3° (ideal 0°) liegen.
    Gruß joeyfabia
    ich hatte bei meinem ATD auch mal ein Problem dass er im Bereich von 2300 bis 2700 etwa nicht zog (den Beitrag könnte man hier im Forum suchen).
    VCDS offenbarte einen Über- + Unterschwinger, beim LD-Unterschwinger wurde entsprechend die Einspritzmenge reduziert so dass die Karre erst wieder ab ~2700U/min zog.
    Habe hier den Tipp bekommen VTG Gymnasik zu machen, hat nichts geholfen, ist m.E. nach auch Schwachsinn.

    Wollte mir schon einen neuen Lader bestellen, habe dann aber doch das Ladedruckregelventil zuerst noch getauscht da deutlich günstiger.
    Bei mir ist es in einer Box integriert (inkl. AGR und Abstellklappenansteuerung).
    Diese Box habe ich mir dann gebraucht besorgt.
    Beim Umbau fiel mir auf, dass das Schutzsieb vorm N75 Eingang bei meiner alten Box sehr dreckig aussah.
    Der VB hatte auch ein Marder Problem, die Unterdruckschläuche wurden schon mal ersetzt.
    Vermute er ist lange mit defektem Unterdruckschlauch rumgefahren und das N75 hat Dreck gezogen.
    Jedenfalls läuft er mit der neuen Box seit dem wunderbar.

    Dann lass mal die Logs sehen.

    joeyfabia schrieb:

    Wurde der Zahnriemen vor kurzem gemacht? Oder steht bald an? Manchmal verstellt sich beim Wechsel oder über die Zeit unabsichtlich das Timing der Nockenwelle. Rutscht das Timing auf spät, fährt sich das Auto ebenfalls wie eine lahme Ente. Der Fehler…


    Ja, der Zahnriemen steht bevor bzw. ich bin schon knapp 1000 km drüber. Wollte den Zahnriemen im März machen lassen. Zahnriemen sieht noch gut aus, hatte die Abdeckung runtergenommen (nicht porös etc).
    Leider wird das mit den Logs doch erst morgen oder übermorgen klappen, habe grad 2 Stunden lang dieses verfluchte OBD2 Kabel gesucht und einfach nicht gefunden, obwohl ich es vor ein paar Wochen benutzt habe...
    Hoffentlich bleibt der Thread + die User die hier geschrieben haben am Leben bis dahin :/ Jedenfalls suche ich jetzt noch weiter nach dem Kabel, vielleicht gelingt es doch noch heute mit den Logs... Ansonsten muss ich es mir von jemanden ausleihen morgen/übermorgen.
    Leider hatte Bekanntschaft/Verwandtschaft keinen Kabel mehr da...nur Bluetooth Dinger und ein ODB2 Diagnosegerät (völliger Schrott) standen zur Auswahl. Hab heute morgen daher ein neues Kabel bestellt, hoffe es ist bis Donnerstag/Freitag spätestens da, damit ich sofort die Logs mache.
    Meine Frage dazu ist noch wie ich vor gehe:
    Vag Com öffnen, Motorsteuergerät (01) auswählen, Funktion Messwertblöcke (08) aufrufen und dann die entsprechenden Blöcke? Ist das so richtig ? Hab ich jetzt so im Netz gefunden.
    Wahrscheinlich wird das nicht in ein textdokument geloggt oder ? Dann werde ich einfach meinen Desktop recorden während ich fahre, keine Lust da jetzt noch jemanden mitzuschleppen :D
    Danke für die Hilfe und für die Geduld :(
    Du kannst da bis zu 3 Blöcke gleichzeitig auswählen.
    Desto mehr, desto weniger wird pro Zeit geloggt.
    Die Blöcke die du bitte loggen sollst stehen oben.

    Dann klickst du unten auf "Aufzeichnung" und dann auf "Starten", dann wird eine .csv Datei erstellt die du hier veröffentlichen kannst.

    Ich weiß ja nicht was du bestellt hast, aber für VCDS hoffentlich ein VCDS Kit ?

    agneva schrieb:

    Du kannst da bis zu 3 Blöcke gleichzeitig auswählen.
    Desto mehr, desto weniger wird pro Zeit geloggt.
    Die Blöcke die du bitte loggen sollst stehen oben.

    Dann klickst du unten auf &quot;Aufzeichnung&quot; und dann auf &quot;Starten&quot;, dann wird eine .csv Datei…


    Super, danke für die Hilfe.
    Kabel ist bereits heute angekommen (wie schnell!). Es müsste passen, habe in vergagenheit früher schon 1-2 mal das selbe für mich und jemand anderes bestellt, hat mit vag com funktioniert.
    Abends poste ich die Logs, jetzt werde ich auf der Bahn hier im dritten Gang keine 3500-4000 Umdrehungen schaffen :D

    Nachtrag:
    Ich glaube ich spinne...ich denke es ist ein doch falsches Kabel :/ Vag Com sagt mir "COM Port Status: Ok Adapter Status 3- n.gefunden, n.bereit"
    Habe schon alles mögliche versucht, COM ports getauscht, usb anschlüsse getauscht etc....mit meinem alten Kabel ging das ohne Probleme.
    Wobei ich vermute, mir wurde einfach ein Falsches Kabel zugeschickt: VAG CAN Commander 5.5 Diagnose Kabel steht auf der Rechnung. Passt sicherlich nicht, oder ?
    Toll...das zieht sich jetzt hin. Ich mache mich nochmals auf die Suche nach dem alten Kabel. Kann mir sicherheitshalber jemand einen link (von ebay) schicken, wo ich notfalls noch das richtige nochmals bestellen kann ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FabiaTDI19“ ()

    agneva schrieb:

    <a href="https://shop.pci-diagnosetechnik.de/VCDS-HEX-CAN-USB-Refurbished" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">VCDS HEX+CAN-USB Refurbished, 299,00 € - PCI Shop</a>


    Also ich hatte früher günstige China Replikate bei ebay bestellt, konnte damit auch immer alles auslesen bei Vag Com. Oder brauche dann doch schon das gute für die Logs, was du gepostet hast ? Würde ungern als Student 300 Euro investieren :D

    Nachtrag: Ich hab ja so ein OBD2 Diagnosegerät von Autel, da ist ja auch das OBD2 Kabel dabei, welches aber halt nur die serielle schnitstelle hat. Wenn ich mir einen usb zu seriell adapter kaufe für mein Notebook, würde das Kabel dann über diesen Umweg funktionieren?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FabiaTDI19“ ()

    mrbabble schrieb:

    Dann kann <a href="https://www.fabia4fun.de/wbb/index.php/User/6319-joeyfabia/">@joeyfabia</a> doch bestimmt helfen... der wohnt doch auch in Berlin oder?!


    Mit freundlichen Grüßen



    Wäre auch eine coole Lösung :thumbsup:
    Hab jetzt nochmal so ein Imitat bei ebay bestellt, welches exakt aussieht wie das was ich nicht mehr finden kann, welches aber funktioniert hat. Sollte bis Samstag spätestens da sein. Dann HOFFENTLICH klappt es endlich mit der Logfahrt.
    Schicke erstmal das andere Kabel zurück.