Schriftzug auf der Heckklappe entfernen?

    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

      Schriftzug auf der Heckklappe entfernen?

      Hallo alle miteinander!

      Ich bin seit vorgestern Besitzer eines Fabia, Erstzulassung 07/17

      Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, den Schriftzug von Hersteller und Modell zu entfernen?
      Mein Bruder fährt ebenfalls Fabia, allerdings als Combi.
      Er hat seinerzeit den Händler gefragt, ob die das machen. Klare Antwort: Nein.
      Es wurde wohl einmal versucht, dabei ist dann der Lack gleich mit abgegangen. =O

      Ich habe jedoch den Ansporn, meinem Bruder mal wieder zu zeigen, dass ich einfach etwas pfiffiger bin, als er.

      Ideen hätte ich, den Kleber von den Buchstaben z. B. mit einem Fön (Standard Badezimmer, nicht den Heißluftfön zum Lack entfernen!) oder heißem Wasser etwas gefügiger zu machen, damit die Buchstaben sich ablösen lassen. Falls etwas Kleber am Lack bleibt, kann man den ja dann entfernen, aber wenn Lack am Kleber bleibt, ist das sicher unschön.

      Also, falls jemand eine Idee hat, immer her damit!

      Liebe Grüße

      Finchen :heart:
      In der Regel lässt sich der Kleber mit einem Heißluftfön lösen und der Schriftzug dann vorsichtig abziehen. Für die Klebereste gibt es soeinen "Radiergummi" für die Bohrmaschine, zum Wegrubbeln. Letzte Klebereste werden mit Silikonentferner weggewischt. Das der Lack beschädigt wird, kann man leider nie ganz ausschließen. :)
      Gruß joeyfabia
      Mit dem Badezimmerfön geht es auch!
      Wichtig - und das gilt auch bei Folien - nicht zu heiß machen. Meistens reicht es auch das Auto in praller Sonne stehen zu lassen. Da bekommt der Lack auch schnell 50-60°C. Das ist die ideale Temeratur ;)
      Fabia adé
      Danke für die vielen Anregungen.

      Ich hab es geschafft, mit dem Heißluftfön auf niedriger Stufe und immer wieder, aber nur kurz draufgepustet. Konnte die Buchstaben so abknibbeln.
      Alles abgegangen und die Klebereste sind auch weg.
      Heute ist es aber auch recht warm draußen, da brauchte es vielleicht nicht mehr viel Hitze!

      Sieht jedenfalls so aus, als ob der Lack keinen Schaden davon getragen hat!
      Bin gespannt, was mein Bruder dazu sagt! :D

      Nachtrag:
      klarer Fall von Eigentor.
      Dreimal dürft ihr raten, wer bei seinem Auto die Buchstaben entfernen darf.
      Das kommt davon, wenn man sich für schlau hält.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Finchen“ ()