Ölkühler nachrüsten

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Ölkühler nachrüsten

    Hallo Leute.
    Seit meinem Turboumbau schwirrt mir auch die Idee durch den Kopf einen Ölkühler nachzurüsten.
    Meine Frage an unseren Experten hier, würde es Sinn machen das zu tun? Falls ja, wie und wo wird der angeschlossen?
    Skoda Fabia V/RS+
    Powered by
    SGM und Z-Turbo

    Hi,

    also ich würde sagen für den Alltagsbetrieb und schnelle Landstraße macht das keinen Sinn.
    Bei meinem 1.8T habe ich auf Rennstrecke Temperaturprobleme, selbst dort bin ich jetzt aber erstmal auf einen Voll-Alu-Kühler umgestiegen.
    Wenn die Probleme anhalten dann Ölkühler.
    Aber wie gesagt auf den öffentlichen Straßen wirst du niemals in diese Temperaturbereiche kommen.

    Wenn natürlich nur aus Spaß Bock da drauf hast dann ab dafür ;)
    Skoda Fabia RS
    Seat Sport Domstrebe, Navi DX + Ncxus V3 Pro, Auto-Lock/Unlock
    Cupra Ansaugstrecke, Fischer Stahlflex Bremsleitungen, ATE Powerdisc
    Enkei Yamato 7x17, Bilstein B12
    Der Golf 4 ASZ Ölkühler ist ganz normale 130PS Größe. Nur das Filter Gehäuse sieht mächtiger aus....

    Ansonsten bin ich bei Bullet...
    Für Landstraße und selbst für Autobahn beim TDI nicht nötig.
    Reine Rennstrecken Sache
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread
    Wie hoch ist den Eure Öltemperatur bei längeren vollgas Etappen auf der Autobahn?
    Leder/Xenon/Navi/Schiebedach/Multifunktionslenkrad/Sunset/RS Pedale+Stoßstange/Spoilerlippe/Heckspoiler/17"215/35 R17/USB/Fußraumbeleuchtung/Brillenfach/Auto.Abbl. Innenspiegel/Ambientebeleuchtung/Chrom-Tachoringe+Grill/Freisp. BURY/Haubenlift/Stoßleisten lackiert/Chinesische Türgriffe/Gewindefahrwerk,GTI/Cupra-Domlager,H&R Stabilisator/Domstrebe oben+unten/Blaue Spiegelgläser/Sandtler RS 288mm Bremscheiben+Ferodo DS Bremsbeläge,Stahlflex Bremsleitung,Mittelarmlehne
    Bei 21°C Aussen Temperatur und einer längeren strecke mit 230 hatte ich 750°C Abgastemperatur und 145°C Öl, ich Bau einen ein, liegt aber auch daran, dass mit dem FMIC die Wasser Temperatur als solches auch schon höher wird und ich einen liegen hab. Der kommt in die rechte Öffnung wo früher der SMIC sass.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    145°C ernsthaft?

    Das hatten wir mit dem Q7 auf dem Prüfstand bei 45°C Außentemp und 60km VMax....
    Skoda Fabia RS
    Seat Sport Domstrebe, Navi DX + Ncxus V3 Pro, Auto-Lock/Unlock
    Cupra Ansaugstrecke, Fischer Stahlflex Bremsleitungen, ATE Powerdisc
    Enkei Yamato 7x17, Bilstein B12
    Interessant wäre, ob man den großen Öl-Wasser-Wärmetauscher vom 2.5TDI verbaut bekommt. Dazu das 80°C Thermostat und den passenden Lüfterschalter mit 87/93°C Einschalttemperatur.
    Das würde ich erstmal probieren, bevor ich einen Luft-Ölkühler verbauen würde.

    Ansonsten einen thermostatgesteuerten Ölkühler mit 89°C Thermostat (von TZR) und entweder nen breiten 10-Reihen-Kühler oder nen schmalen 13-Reihen-Kühler, das reicht absolut aus, größer wäre zu viel des guten.
    Nachteil ist dabei, dass die Systeme immer einen Bypass haben, das Öl wird also im Winter auf jeden Fall langsamer warm.
    Mein Ibiza FR Umbau-Thread <--- Reinschauen lohnt sich! :) ---> Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
    Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook

    Ich könnte ja auch schauen wie hoch die Öltemperaturen sind. Kann man die beim ASZ schon über VCDS auslesen?
    Falls die nicht allzuhoch sind ist ein Umbau ja nicht nötig, aber irgendwie Spas und Bock drauf hätt ich schon.... :thumbsup:
    Skoda Fabia V/RS+
    Powered by
    SGM und Z-Turbo

    WENN du den Sensor in der Wanne hast, und diese mit dem Tacho verbunden ist - kannst du mit VCDS im Tacho den entsprechenen Messwert anschauen, ja
    Bilstein B12 Fahrwerk - ECO Motorsoftware mit umschaltbaren Leistungsstufen u.a. 135 PS / 320 Nm :D Mein Thread

    bullet0507 schrieb:

    145°C ernsthaft?

    Das hatten wir mit dem Q7 auf dem Prüfstand bei 45°C Außentemp und 60km VMax....


    Ja, wie Stefan schon sagte mit Mörder Verdichtung, FMIC, Turbo + Düsen, allerdings schon nach knapp 10min Vollgas.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Gut ok, dann ist die Angabe von 145°C allerdings total Banane.
    Da kommt mit dem Serienmotor niemals jemand hin!

    Daher gilt für mich weiterhin, Ölkühler ist absolut nicht notwendig bei Alltags- und Landstraßenbetrieb.
    Skoda Fabia RS
    Seat Sport Domstrebe, Navi DX + Ncxus V3 Pro, Auto-Lock/Unlock
    Cupra Ansaugstrecke, Fischer Stahlflex Bremsleitungen, ATE Powerdisc
    Enkei Yamato 7x17, Bilstein B12