Tacho Problem oder Batterie?

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Tacho Problem oder Batterie?

    Hallo, vielleicht gab es ja mal das Problem hier im Forum.
    War heute einkaufen, ganz normal das Auto versperrt.
    Als ich zurückkam stand bei der Uhr 00:18, also war ich 18 Minuten einkaufen 8|
    Spaß beiseite,
    Alle Einträge waren gelöscht, gefahrene Kilometer, Durchschnittsverbrauch, etc.
    Wenns beim starten gewesen wäre, ok, dann Batterie zu schwach.
    Werde morgen mal die Batterie überprüfen ob die noch ladet.
    Aber nach dem Verschließen ist schon seltsam.
    Angesprungen ist er aber normal, ohne zicken zu machen.
    Gruß
    Gerhard

    EDIT:
    Das ganze hat mir keine Ruhe gelassen.
    War jetzt beim Auto unten in der Tiefgarage und hab mal Laptop rangehängt.
    Fehlerspeicher leer.
    Gleich auch noch Batterie und Kabel rundherum kontrolliert.
    Massekabel an der Batterie war etwas locker, hoffe das war es vorerst.
    Morgen geht die Suche weiter.
    Werde weiter berichten
    Fabia 6Y V/RS
    Sprintgelb Bj.12/03
    Schiebedach / Leder / Bastuck
    Software by SGM

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hartl72“ ()

    Ja, lockere Kabel können so Spielchen verursachen. Wenn’s die Batterie wäre wär er auch nicht mehr angesprungen, das ki hält relativ lange durch.
    Hier gehts zu meinen Fabias

    Spritmonitor.de

    "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
    Nun sind 2 Tage vergangen und der Tacho-Reset ist nicht nochmal aufgetaucht.
    Hoffe das wars dann.
    Gruß
    Gerhard
    Fabia 6Y V/RS
    Sprintgelb Bj.12/03
    Schiebedach / Leder / Bastuck
    Software by SGM