HiFi-Upgrade für meinen RS

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Danke für die Blumen

    Also an sich klingt diene Schilderung logisch. Ich verstehe nur nicht, warum Kenwood das so macht. :wacko:
    Ich kann dir aber nicht sagen, ob die sich nicht evtl. einfach nur verschrieben haben in der Anleitung, da es für mich keinen logischen Sinn macht und auch etwas der Logik des Chinch-Out im 3-Wege-Modus widerspricht.

    Neu

    Ich musste tatsächlich die Leitungen umpinnen :S
    Mit deinen Einstellungen klingt das jetzt schon richtig gut, ich bin echt begeistert.
    Aber ich merke schon, dass da durchaus noch etwas Feineinstellung nötig ist. Gestern abend habe ich die Gain-Werte mal so angepasst, dass es für mich gut klingt. Heute morgen waren mir die Höhen dann teilweise wieder etwas zu scharf. Ich denke, dass ich jetzt einfach mal fleißig hören werde und die Einstellungen immer mal wieder leicht anpasse, bis ich die für mich ideale Lösung gefunden habe. Am besten wäre aber wahrscheinlich eine vernünftige Einmessung.

    Noch eine Frage: Die Gain-Regler am Verstärker stehen jetzt knapp über der Hälfte. Allerdings ist sehr wenig Bass vorhanden. Du meintest ja, dass alle Regler am Verstärker auf links gedreht werden sollen und dann nur noch der Gain verstellt wird. Wenn ich am Radio den Bass Boost wieder aktiviere, dann kommt da auch ein ziemlich guter Bass raus, allerdings kann ich mir vorstellen, dass dieser Boost klanglich nicht ganz optimal ist. Habe ich sonst eine Möglichkeit, den Bass weiter anzuheben? Eventuell über den Equalizer?
    Mir ist natürlich klar, dass ich den perfekten und druckvollen Bass nur per Subwoofer bekomme. Aber über den Bass Boost merke ich ja, dass die TMTs zusammen mit den gedämmten Türen und den Aluringen doch schon einiges draufhaben.