Kosten Motorumbau 1,4TDI

  • Fabia I

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

    Kosten Motorumbau 1,4TDI

    Hallo zusammen,

    leider hat sich am Samstag mein Fabia verabschiedet und so wie's aussieht ist die Kurbelwelle fest.
    Was genau dahinter steckt ist noch unklar aber ich denke das ich nen austauschmotor einer Reparatur vorziehen werde.

    Nun die Frage - könnt ihr mir sagen wie hoch die Kosten dafür in etwa liegen.
    Den Motor würde ich in Absprache mit der Werkstatt kaufen, die würden den dann einbauen.

    Merci
    Kommt auf vieles drauf.

    Ein gebrauchten Motor is sicher billiger dafür kann man nie wissen was da dran ist, ein geprüften revidierten Motor mit Garantie is teuer.

    Sind PD Elemente bei den gebrauchten Motor dabei? Wenn nicht muss du die PD Elemente von deinem Motor nehmen dann kannst gleich Neu abdichten lassen vielleicht gleich generalüberholen je nach KM Stand

    Macht man die Kupplung/ZMS gleich mit wenn schon alles auseinander ist?

    Beim gebrauchten Motor macht man auch immer Zahnriemen und Wapu Neu.

    Wie schaut dein Turbolader aus wenn der schon mal abgebaut wird kann man auch gleich überlegen den Neu zu machen je nach KM.

    usw.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Corleone“ ()

    Ein Austauschmotor sollte zwischen 150€ (Gebraucht - Ungeprüft und damit Überaschungsei) und 1400€ (Generalüberholt) kosten. Ich persöhnlich würde nicht mehr wie 300€ ausgeben.
    Da die Fabias derzeit leider kaum noch was wert sind ist ein Motortausch meist unökonomisch, wenn man ihn nicht selbst durchführen kann.
    Die Werkstatt wird etwas zwischen 400-800€ für den Tausch verlangen nehme ich an. Evtl. Neuteile kommen, wie Corleone schon sagte, noch dazu.

    Ist der Skoda denn sonst noch im guten Zustand? Wenn nicht vllt. die Chance zum Wechseln auf den 1.9TDI nutzen. Diese sind derzeit extrem Günstig (ab. 600€ zum Teil). Und dort gehen die Motoren nicht Kaputt. Der 1.4er TDI ist leider auch sehr anfällig.

    Günstiger Austauschmotor...
    1.4TDI Motor mit pumpedüse-Elemente in Brandenburg - Wegendorf (Altlandsberg) | eBay Kleinanzeigen
    Gruß joeyfabia
    Also es ist so:

    Der Fabia ist n Kombi und 13 Jahre alt.
    TÜV neu ohne Mängel.
    181tkm und machte keinerlei Anzeichen das er Hopps geht.

    Ich wollte eigtl Ölwechsel und Bremsen vorne machen aber dazu kam es jetzt ja leider nicht mehr.
    Öl war auf jeden Fall noch nicht alt und erst knapp 11 Monate drin und Füllstand war auch i.o.

    Große Mängel hat er eigtl keine ausser ein paar kleine Roststellen und kleine Lackschäden und etwas stumpfe Scheinwerfer.

    Das alles hat ich aber nicht groß gestört weil ihn eigtl auch nur als "nutzfahrzeug" nutze.

    Also umklappen - Angelsachen rein, Wertstoffhof, Getränke holen etc.

    Hat der denn überhaupt das ZMS ?

    Und der Umbau auf 1,9TDI - ist der denn Problemlos möglich ohne das man Bremsanlage Steuergeräte etc .mit umbaut ?
    Hätte noch einen AXR da stehen. Müsste allerdings die Zylinderkopfdichtung gemacht werden.
    “Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln.” - Linus Torvalds im Usenet, 1996
    Gibt's auch als RS mit 130 PS, ASZ und BLT.
    Halten beide ewig bei richtiger"Pflege".
    Meiner mit momentan 317.000 am Tacho.
    Gruß
    Gerhard
    Fabia 6Y V/RS
    Sprintgelb Bj.12/03
    Software by SGM

    Naja soooo wichtig ist mir die Leistung nicht.
    War rein informativ die Frage.

    Eigtl soll er so sparsam wie möglich sein und ich denke das der mit 100Ps schon gut ausreicht.

    Aber wer Angebote hat darf sie gerne mal hier Posten oder mir als ob senden wenn das jetzt nicht zu o.t. wird.

    Und ja- ich bin ganz klar für den Kombi- bin ja Angler und rauche den Platz
    Scheints ja zufrieden zu sein mit deinem Motor und mehr Leistung scheinst auch nicht zu brauchen, also lass dir doch einfach mal ein Kostenvoranschlag von deiner Werkstatt geben wegen Gebraucht/Tauschmotor

    Kann mir auch nicht vorstellen wenn das eine seriöse Werkstatt ist das dir die ein gebrauchten billig Motor aus ebay einbauen.......

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Corleone“ ()

    Nene also von der Werkstatt wo der Wagen hin kommt halte ich wirklich sehr viel - der Bursche ist was Motoren angeht wirklich fit - der baut seine rennmotoren bspw selber auf und restauriert Oldies.
    Wirklich guter Mann.

    Und ja - mit meinem kleinen bin ich wirklich sehr sehr zufrieden gewesen.

    Der Punkt ist Halt ob sich das irgendwann noch lohnt den Motor zu tauschen und was evtl noch alles dazu kommt.
    Ob das dann noch im Verhältnis zum Fahrzeugwett steht..

    Mal abwarten was meine Werkstatt sagt