Angepinnt Reifenerfahrungen | Die Sammlung

    • Fabia I

    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

      Reifenerfahrungen | Die Sammlung

      So hier jetzt mal ein Thread zum Thema Reifen.
      Bitte macht genaue Angaben über Auto, jährliche Laufleistung, WR oder SR und Fahrwerksänderungen (wie z.b. Tieferlegung)

      1.)
      Toyo Proxes T1-S (Sommerreifen) (195 /50/15)
      April 2003 - August 2003 vorne abgefahren bis über die Markierungen.
      Hinten halten sie grad den zweiten Sommer.
      Laufleistung 2003: ~ 25.000km

      2.)
      Goodyear Eagle Ventura (Sommerreifen) (195 /50/15)
      April 2004 - heute
      Vorne sowie hinten keine besonderen Abnutzungen. Werden voraussichtlich auch 2005 problemlos zum Einsatz kommen.
      Laufleistung bis jetzt: ~ 20.000 km

      3.)
      Pneumant PMS 100 (Winterreifen) (185 /55/14)
      Hat 3 Winter überstanden, davon einen mit Fahrwerk. Nirgens stecken geblieben, kaum gerutscht, nicht zu teuer, meine Empfehlung für den Winter :)

      4.)
      Dunlop SP 2020 Sport (Sommerreifen) (195 /50/15)
      Mai 2001 - Oktober 2002
      Solider Reifen, Abrieb hielt sich ohne Fahrwerk in Grenzen.

      Zum PKW:
      Fabia Limo 74 kW, KW Gewindefahrwerk seit Anfang 2003 im Einsatz.
      Fahrstil ist nicht unbedingt als Reifenschonend anzusehen ;)
      "Gottfather of Baschdlarbeit", Zitat John Doe. "Sexiest Admin alive", Zitat PimpMyHeart alias Octi-Knuddl
      Dann werd ich meine Erfahrungen auch mal posten!

      Dunlop Sport 2000
      die hatte ich 1,5 Jahre auf meinem Polo, bin damit super durch Sommer wie durch Winter gekommen!

      Michelin Primacy
      seit März/April auf dem Fabi RS, bin auch zufrieden mit denen, nur optisch gefallen sie mir überhaupt nicht!

      Winterreifen werd ich noch hinzufügen, mir ist gerade der Name der Reifen entfallen :rolleyes:

      Meinen Fahrstil würde ich ähnlich wie den von Draco beschreiben ;)
      Fabia RS | schwarz-metallic | Sitzheizung | Symphonie CD
      böser Blick | 225/35/17" auf Enzo Cup Felge
      Ihr solltet vielleicht noch die Reifengrößen angeben ;-). nicht jeder Dunlop = Dunlop etc. ;).

      Andreas
      Besucht meine neue Internetpräsenz mit vielen Informationen und Fotos: www.andreas-beyer.info
      Rainsport (Sommerräder)
      Mai 2003- jetzt
      Größe: 195/45/ R 16
      Laufleistung: ca. 32 000km
      seit Juli Fahrwerk, immernoch gutes Profil und Zustand
      vorne rechts bin ich mal gegen Bordstein gefahren- ca. 1cm Gummi sind raus geflogen, neuer Reifen musste her, hinten rechts an Bordstein lang gestriffen - z.Z. etwas Gummi gelöst, muss evtl. neuer her :(
      ansonsten ist Preis-Leistungsverhältniss i.O.

      Fulda (Winterräder...restlicher Name folgt noch)
      Januar2003- März2003 , November 2003- April2004 *räusper*
      Größe: 185/65/ R14
      Laufleistung: ca. 20 000km
      sind einwandfrei und Profil ist auch klasse


      ... more about me --> KLICK
      Originalfahrwerk

      Jährliche laufleistung etwa 15 bis 20tkm.

      Momentan 195/50 R15 Bridgestone Potenza RE720

      Bin vom grip begeistert, von der optik ebenfalls, man merkt kaum das man auf nasser fahrbahn fäht, rückmeldung auch optimal im grenzberech, verschleiss hält sich ebenfalls in grenzen, laut ist er wirklich, aber die anlage ist lauter.

      Im winter
      185/65 R14 Conti Winter Contact T780 glaub ich

      Auch sehr gute erfahrungen in sachen fahrverhalten, spurtreue und verschleiss gemacht.

      Benni


      P.S. sorry kanns mir nich verkneifen... bordsteinschäden hatte ich noch nie... ich weiß ja wo das auto aufhört *fg*...
      zwei schlaue drei gedanken und der vierte sucht den fünften, den satz kappiert jetzt nur der sechste von uns dreien! 8o ?(
      MICHELIN Energy 165/70 14 Zoll

      Dies waren die Reifen die werksseitig drauf waren. Nach ca. einem Jahr(und ca. 15000 KM) habe ich sie getauscht, obwohl sie aussahen wie neu. Das Nässeverhalten war nicht sehr gut und 165er waren mir einfach zu wenig. Ich bin ja eher Tuner. Der Verschleiß war sehr gering.

      Continental PREMIUM Contact 195/50 15 Zoll 82H

      Die Refen habe ich seit etwa 4/2002 drauf und sind immer noch fit, seit dem bin ich ca. 32000 KM gefahren, der Verschleiß ist zwar da aber sehr gering. Die reifen sind für mich zu hart, sie müßten weicher sein, aber dafür gibt es ja den Sport Contact 2.

      Das Sportfahrwerk habe ich ja erst seit kurzem, daher sind die Werte mit dem Serienfahrwerk meines links beschriebenen Fahrzeugs zu bewerten. Mein Fahrstiel würde ich als vorrausschauend, aber dynamisch bezeichnen.
      [size=10]17 Zoll Schmidt Space Line DurChromFelgen [/size]
      [size=10]205/40/17 Good Year Eagle F1 [/size]
      [size=10]Sachs Performance Stoßdämpfer mit KAW Federn[/size]
      [size=10]ATS Bremsen mit Ferodo Belägen[/size]
      Vredestein Quatrac II
      Ganzjahresreifen mit M&S Zulassung, 195/50-15 wie Original.

      Wurden direkt nach Auslieferung anstelle der mitgelieferten Dunlop's montiert.

      Fazit nach 23.000 km (davon 18.000 mit KW-Federn):

      - kaum Verschleiss
      - super leise
      - Klasse Fahrverhalten bei jeder Witterung
      - auch auf Schnee hier im Sauerland null Probs

      Werden wir immer wieder nehmen.

      Michael
      *hochschieb*
      Da es auf den WInter zu geht, postet weiter Eure Erfahrungen !
      "Gottfather of Baschdlarbeit", Zitat John Doe. "Sexiest Admin alive", Zitat PimpMyHeart alias Octi-Knuddl
      Goodyear eagle F1
      auf 205/40/17 mit 60/40 Fahrwerk
      Jährliche laufleistung ca.20.000 km
      neu profiel 8mm
      nach drei jahren also ca 60.000km immernoch 3,5mm
      und die kleben am Asphalt

      sehr gute haftung auch bei Nässe..vieleicht etwas laute laufgeräusche

      aber alles in allem ein Super reifen....


      MFG
      Joerg
      So, da ich heute meine Winterreifen habe drauf ziehen lassen, will ich diesen Thread mal um meine Winterreifen erweitern.
      Ich habe die Fulda Kristall Supremo in 185/55 R15 83H

      Bin mit den Reifen super zufrieden, und für Winterreifen haben sie auch ne gute sportliche Optik ;)
      Fabia RS | schwarz-metallic | Sitzheizung | Symphonie CD
      böser Blick | 225/35/17" auf Enzo Cup Felge
      So, da ich heute meine Winterreifen habe drauf ziehen lassen, will ich diesen Thread mal um meine Winterreifen erweitern. Ich habe die Fulda Kristall Supremo in 185/55 R15 83H


      Gute und günstige Wahl, vor allem, für "normalfahrer". Muss mich dann auch mal noch outen ;-).

      Fabia Kombi

      1. Conti Sport Contact II 195/45/16

      (+) Hervorragender Reifen, der zwar recht schnell abbaut, aber nach hinten raus sehr lange hält. Habe ich 40 TKM (mit chip) gefahren, absolut empfehlenswert.

      2. Fulda Kristall Rotego 195/50/15

      (+) guter und günstiger WR. Zum Verschleiß sollte Benni was sagen, er hat sie runter gefahren ;-).

      (-) Leichte Schwächen auf Nässe, etwas eingeschränkter Komfort

      Fabia Limo

      1. Uniroyal Rain Sport 195/45/16

      (+) Guter Regenreifen, Ansprechendes Profil, gute Kurveneigenschaften, günstig.

      (-) Absolute Banane bei Gefahrenbremsungen. Schwammig und rutschig, deshalb kommt der nie wieder drauf !

      2. Kelly Wintermark 165/70/14

      (+) gut, günstig, Verschleiß kaum messbar

      (-) keine

      Andreas
      Besucht meine neue Internetpräsenz mit vielen Informationen und Fotos: www.andreas-beyer.info
      Original von kleinekampfsau
      2. Fulda Kristall Rotego 195/50/15

      (+) guter und günstiger WR. Zum Verschleiß sollte Benni was sagen, er hat sie runter gefahren ;-).

      (-) Leichte Schwächen auf Nässe, etwas eingeschränkter Komfort



      mach ich doch glatt... haben kaum verschleiss... aber eigneten sich gut um rauchwolken auf nasser fahrbahn beim zügigen anfahren ohne ASR zu produzieren.

      Will sagen kaum grip bei nässe, als plus vielleicht noch ansprechendes V profil...
      zwei schlaue drei gedanken und der vierte sucht den fünften, den satz kappiert jetzt nur der sechste von uns dreien! 8o ?(
      Seit Samstag:

      165/65 R14 Conti Winter Contact T780 - für 52.- das Stück - HAb extra die Nr. 1 im ÖAMTC Reifentest 2004 draufmachen lassen, sicher ist sicher.

      Entgegen den vorherigen Reifen (Pirelli Winter Stiefel vom SkodaHändler ;) bin ich schon sehr positiv überrascht => Superleise, aber ein doch etwas gewöhnungsbedürftiges Fahrverhalten durch das Wabenmuster.

      Mehr Infos auch auf:

      ÖAMTC TEST 2004
      greetings, son_geko
      165/65 R14 Conti Winter Contact T780


      Schreibfehler oder falschen Reifen gekauft ? Der fabia fährt mit 165/70/14.

      Andreas :D
      Besucht meine neue Internetpräsenz mit vielen Informationen und Fotos: www.andreas-beyer.info
      *rotwerd*

      ja Schreibfehler ;) 165/70/14 ist richtig...

      *offtopic*
      Ich finds immer wieder nett zum Ansehen, wie beliebt unsere lokalen Reifenhändler bei plötzlichem Schneefall immer sind. So wie diese Woche, als es und 20 cm auch bis ins Tal gesetzt hat.JEdes Jahr das selbe...

      Schlimmer wars dann auf der A2 im Packabschnitt (über 1200 M Seehöhe) => bis 80cm Neuschnee => von 2200 am Abend, bis 4 Uhr in der Früh ist dort nix mehr gegangen, weil dutzende LKW im November immer noch mit Sommerreifen unterwegs sein mussten. Es war Kettenpflicht, aber trotzdem hats die LKW so verschoben, das der Schneepflug keine Chance hatte durchzukommen.

      Warum werden Winterreifen nicht einfach per Gesetz vorgeschrieben, ab einem bestimmten Monat? Dann würden wahrscheinlich auch 2 Personen noch leben, die diese Woche unter einem umgestürzten LKW in ihren PKW starben. Was muss noch alles passieren??
      greetings, son_geko
      hi,

      für'n winter hab ich mir den PIRELLI Snowsport zugelegt, in 185/55/15".

      bin sehr zufrieden mit dem reifen, hab ihn schon jetzten winter auf meinm seat gehabt, gelaufen ist er bis jetzt so rund 25000km.


      als Sommerreifen hab ich den DUNLOP Sport, in 205/45/16".
      ist auch oke


      nuss
      Fabia RS Bj. 2004 - Frontgrill schwarz lackiert - 20mm Spurverbreiterung hinten - KAW Federn - 17" Rial Viper Felgen mit Fulda Carat Extremo 205/40 - Milotec MAL - JR Direct Kit - Leon Cupra Frontlippe - Milotec Scheinwerferblenden - 97% getönte Hechscheiben - Kenwood KDC-M7024 - Sony X-plod - Lanzaar Vibes V69 in Hutablage - ESX Sub - jegliches Plastik in Wagenfarbe lackiert
      Hallo,

      als Sommerreifen waren Continental SportContact2 drauf.
      205/45 R16 83W
      nach 8200km haben sie noch eine Restprofiltiefe von VA: 6,5mm und HA: 7,5mm.
      Bin sehr zufrieden damit.

      Als Winterreifen gab es jetzt Pirelli W210 Snowsport. (Preis 516Euro, 4x119Euro Reifen + 4x10Euro Montage)
      205/45 R16 87H (sind auf die originalen RS Felgen montiert)
      den ersten Schnee hatte ich schon und bis jetzt kann ich mich nicht beschweren *g*

      Sharky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sharky“ ()