Letzte Aktivitäten

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mario_ASZ -

    Hat eine Antwort im Thema ASZ Tuning verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Corleone: „Hier hab ich von A3 noch das Diag gefunden bin mir jetzt nur nicht sicher ob die ersten Messungen ohne Methanol waren oder alle mit und der immer wieder die Software angepasst hat mit Methanol. Hier noch der Lauf: Datei von
  • Benutzer-Avatarbild

    Mario_ASZ -

    Mag den Beitrag von Blackfrosch im Thema ASZ Tuning.

    Like (Beitrag)
    Genau GT1752 scheint mir hier die beste Wahl
  • Benutzer-Avatarbild

    Mario_ASZ -

    Mag den Beitrag von Corleone im Thema ASZ Tuning.

    Like (Beitrag)
    Ich habe einen Kollegen der im A3 ASZ den Profiturbo GT1752 fährt hält bei ihm seit 30.000km mit 1,95 Bar mit Original Düsen. Er hat mir damals Leistungs Diag geschickt mit glaub es waren um die 236PS MIT WASSER-METHANOL. Selbst der Tuner meinte zu…
  • Benutzer-Avatarbild

    Mario_ASZ -

    Mag den Beitrag von majesty78 im Thema ASZ Tuning.

    Like (Beitrag)
    Wie schon geschrieben wurde, wenn die PDEs nicht verändert werden macht maximal der GT1752V Sinn. Je nach Risikobereitschaft ist mit den 550er PDEs bei 195-210PS Schluss, wobei 210PS schon für hohe Abgastemperaturen sorgen die auf Dauer die Lader…
  • Benutzer-Avatarbild

    Mario_ASZ -

    Mag den Beitrag von joeyfabia im Thema ASZ Tuning.

    Like (Beitrag)
    Hier im Forum fahren fast alle Turbos von H-Turbo, oder Z-Turbo. Ich würde den Turbo, wenn die Düsen Original bleiben sollen, nicht zu Groß wählen. Mehr als 210PS sind dann eh nicht drin.
  • Benutzer-Avatarbild

    Mario_ASZ -

    Mag den Beitrag von Corleone im Thema ASZ Tuning.

    Like (Beitrag)
    Hier hab ich von A3 noch das Diag gefunden bin mir jetzt nur nicht sicher ob die ersten Messungen ohne Methanol waren oder alle mit und der immer wieder die Software angepasst hat mit Methanol. Hier noch der Lauf: Datei von filehorst.de laden Mir…
  • Benutzer-Avatarbild

    Corleone -

    Hat eine Antwort im Thema ASZ Tuning verfasst.

    Beitrag
    Hier hab ich von A3 noch das Diag gefunden bin mir jetzt nur nicht sicher ob die ersten Messungen ohne Methanol waren oder alle mit und der immer wieder die Software angepasst hat mit Methanol. Hier noch der Lauf: Datei von filehorst.de laden Mir…
  • Benutzer-Avatarbild

    Blackfrosch -

    Hat eine Antwort im Thema ASZ Tuning verfasst.

    Beitrag
    Genau GT1752 scheint mir hier die beste Wahl
  • Benutzer-Avatarbild

    Corleone -

    Hat eine Antwort im Thema ASZ Tuning verfasst.

    Beitrag
    Ich habe einen Kollegen der im A3 ASZ den Profiturbo GT1752 fährt hält bei ihm seit 30.000km mit 1,95 Bar mit Original Düsen. Er hat mir damals Leistungs Diag geschickt mit glaub es waren um die 236PS MIT WASSER-METHANOL. Selbst der Tuner meinte zu…
  • Benutzer-Avatarbild

    majesty78 -

    Hat eine Antwort im Thema ASZ Tuning verfasst.

    Beitrag
    Wie schon geschrieben wurde, wenn die PDEs nicht verändert werden macht maximal der GT1752V Sinn. Je nach Risikobereitschaft ist mit den 550er PDEs bei 195-210PS Schluss, wobei 210PS schon für hohe Abgastemperaturen sorgen die auf Dauer die Lader…
  • Benutzer-Avatarbild

    joeyfabia -

    Hat eine Antwort im Thema ASZ Tuning verfasst.

    Beitrag
    Hier im Forum fahren fast alle Turbos von H-Turbo, oder Z-Turbo. Ich würde den Turbo, wenn die Düsen Original bleiben sollen, nicht zu Groß wählen. Mehr als 210PS sind dann eh nicht drin.
  • Benutzer-Avatarbild

    mrbabble -

    Hat eine Antwort im Thema mrbabbles blauer Polo GTI 2,0 TSI - Sommermodus verfasst.

    Beitrag
    Mein RS lag bei 1250 kg, also gar nicht wirklich weniger :) Ja nach einer Nacht drüber schlafen, bin ich jetzt am überlegen hinten doch noch die Spurverbreiterung (1 cm) drauf zu machen... Mit freundlichen Grüßen
  • Benutzer-Avatarbild

    The BYFD -

    Hat eine Antwort im Thema mrbabbles blauer Polo GTI 2,0 TSI - Sommermodus verfasst.

    Beitrag
    Ja .... muss man sich dran gewöhnen. Zum Gewicht, wenn man überlegt was der erste Polo mal gewogen hat .... Aber so ist das eben .... Immer mehr Technik .... Und größer geworden ist er auch