SKODA Octavia RS 1 (SPIDER) Felgen 16 Zoll (16x6,5 ET 42) am SKODA Fabia GT 1.9 tdi verbauen?

    • Fabia I

    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

      SKODA Octavia RS 1 (SPIDER) Felgen 16 Zoll (16x6,5 ET 42) am SKODA Fabia GT 1.9 tdi verbauen?

      Hallo Fabia4fun-Freunde,

      Ich brauche dringend Hilfe von Euch. Ich habe schon längere Zeit vor, 16 Zoll Felgen von Skoda Octavia RS 1U (6,5x16 et42) an meinem Skoda Fabia 1 GT (2002) zu montieren.
      Ich habe gerade ein Angebot, welches ich bis MITTWOCH nutzen kann.

      Darum würde ich mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.
      Was muss ich beim Anbau von diesen SKODA OCTAVIA RS 1 16 ZOLL Felgen beachten? Welche Änderungen sind beim anbau von diesen Felgen nötig?

      Ich weiß, dass folgende Mitglieder 17 Zoll OCTAVIA Felgen am Fabia verbaut haben: @Grisu512, @quattroemi, @VR170
      Vielleicht könnt Ihr mir da helfen von Euren Erfahrungen berichten?

      Vielen Dank im Voraus

      P.S. ich bin neu im Forum, deswegen bitte ich um Verständnis, falls ich nicht an der richtigen Stelle frage.
      Meine Erfahrung ist, ich hab die 17Zöller mit 205/40R17 Reifen aufs Auto montiert und das wars. Passt,schleift nicht und sieht gut aus. Momentan steht der Fabia auf 16Zöller vom Octavia L&K. Diese Felgen sollten die gleichen Maße haben wie die 16Zoll RS Felgen. Nur die Reifengröße ist ein wehnig falsch, 205/55R16. :thumbsup:
      Skoda Fabia V/RS TDI
      Powered by
      SGM und Z-Turbo

      Hallo @Grisu512

      Schon mal vielen Dank DIR für die rasche Antwort! :)

      Nun frage ich mich wirklich, ob ich die 195/45/16 oder 205/45/16 montieren soll.

      Wie du gerade meintest wird so oder so nichts schleifen...
      Wie sieht es mit Verbrauchsänderung gegenüber 205/45/16 aus?

      Aber tut sich da mit 16 Zoll Et 42 gegenüber 17 Zoll ET 37 gar nichts?
      Naja ich fahre im Winter original Fabia Felgen in 16Zoll. Den Wechsel von 16 auf 17Zoll merkste schon, ist aber halb so schlimm. Zum Verbrauch? Keine Ahnung, bin sowieso immer ein bisschen flotter unterwegs, da interessiert der Verbrauch nicht wirklich.
      Skoda Fabia V/RS TDI
      Powered by
      SGM und Z-Turbo

      Bei den 6Y mit originalen 16" Felgen ist meist auch die 6,5x16 ET 42 verbaut, von daher rauf und einfach fahren. Wie sich der Verbrauch zu den 194/45 R16 unterscheidet, kA. Würde aber eher die 205/45 R16 verbauen, sind unkomplizierter beim "Eintragen".
      VCDS sowie VCP (CAN, K-Line, VIM) Support in 24105 Kiel und Umgebung
      Gut, dann werde ich mich auf die Suche nach 205/45/16 begeben müssen.

      Wie sieht es eigentlich mit dem Fahrwerk vom Skoda Fabia GT aus?
      Ist es baugleich mit dem Fahrwerk vom RS?
      Stimmt es zumindest, dass es 20 mm tiefer ist im Vergleich zum normalen Fabia?

      Nach der Montage der Felgen, würde ich gerne Tieferlegungsfedern einbauen.
      Ich dachte an Eibach Federn (30 oder 35 mm tiefer)

      Was denkt Ihr? Habt Ihr Empfehlungen für mich?
      30mm find ich persönlich noch immer zu hoch.

      Ich habe 40mm tiefer mit der GT Front und 205/45/16 Reifen oben, ich kann morgen mal Fotos von Seite machen wenn du willst.

      Hab noch schnell eines gefunden:

      DSC_0127_3.JPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Corleone0664“ ()

      Danke @Corloeone für die Tipps!

      Hast du auch ein Fabia GT?

      Ich habe mal geschaut und würde etweder Vogtland 40/40 mm oder Eibach 30/30 mm Tieferlegungsfedern einbauen. Was haltet ihr von Vogtland? Habt Ihr Erfahrungen damit gesammelt?null

      @Grisu512, @quattroemi, @VR170, Ihr wissst sicherlich wie es denn mit dem Fahrwerk vom Skoda Fabia GT aussieht?
      Ist es baugleich mit dem Fahrwerk vom RS? Stimmt es zumindest, dass es die Stoßdämpfer 20 mm kürzer sind im Vergleich zum normalen Fabia?

      Danke im Voraus :)

      b_simon9 schrieb:

      Danke @Corloeone für die Tipps!

      Hast du auch ein Fabia GT?

      Habt Ihr Erfahrungen damit gesammelt?null


      Ich hab kein Original GT hab nur die Frontschürze gekauft vom GT.

      Und ja Erfahrungen hab ich mit Vogtland weil das hab ich drinnen (Sportfahrwerk mit Dämpfer) :)

      Ich fahr jetzt mittlerweile glaub so 15.000km mit dem Fahrwerk und ich finde es is ein 2 Schneidiges Schwert. :)

      Bei dem Preis darf man nicht viel meckern
      Ich finde er steht gut da mit dem Fahrwerk sicher nicht perfekt, aber gut dafür gibts halt auch Gewinde.DSC_0036.JPG
      Er fährt sich jedenfalls viel besser als mit alten Fahrwerk auf jedenfall sportlicher in Kurven, klar is das Fahrwerk ned für die Rennstrecke gebaut.

      " Negativ Punkte die mich wirklich stören aber ich nicht 100% weiß ob das vom Fahrwerk kommt.

      Hinten quietscht er, also sobald hinten wer sitzt und er federt ein quietscht es, ich muss es mal ansehen lassen.

      Der 1,9TDI Motor hängt schon relativ weit runter, ich bin mit dem Fabia schon echt heftig aufgesessen. Manchmal sieht man ja so Bodenwellen nicht gleich und das hätte ich mir nicht gedacht bei 40min tiefer. Ich weiß nicht vielleicht federt der zu viel ein mit dem Fahrwerk?DSC_0045.JPG

      Bezüglich Eibach kannst mal den Aspirin fragen der müsste die 30mm drinn haben.
      Gordons Fabia 6Y - jetzt mit Xenon, RS-Felgen + Eibach ProKit 30mm, MaxiDot und vielem mehr... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Corleone0664“ ()

      ABE; Gutachten für Skoda Octavia RS Felgen

      Hallo zusammen,

      ich will nun meine neu bereiften Skoda Octavia Rs 1 (Spider) Felgen auf meinen Skoda Fabia 6Y2 eintragen.

      Ich bräuchte aber ein Gutachten oder ABE um sie einzutragen, oder?

      Vielleicht kommt Ihr an sowas ran, ich wäre für solches Vergleichs-Gutachten sehr dankbar :)

      Vielen Dank im Voraus!


      MfG