Hella LED Tagfahrleuchten Einbau RS

    • Fabia I

    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, sollten Sie sich anmelden.

      Hella LED Tagfahrleuchten Einbau RS

      Einbau der TFL beim RS mit Werksseitigen Nebelscheinwerfern

      Hella LED Tagfahrleuchten Rund
      12 V / 5 Watt
      9 cm Durchmesser
      TÜV Zulassung, Eintragungsfrei unter Beachtung der TÜV Auflagen

      Anbauhöhe Vorschriften sie HIER

      Wichtig für tiefergelegte, die Mindesthöhe ist 25 cm vom Boden bis zur TFL Unterkannte. Ich habe 30mm Eibachfedern und habe es ausgemessen, es sind gerade mal so die 25 cm, also wer sein Auto noch tiefer hat hält die Mindesthöhe nicht ein und kann so Probleme bekommen.

      Angeschlossen werden müssen sie so, das die TFL bei Zündung an automatisch angehen. Sobald man den Lichtschalter auf Standlicht stellt müssen die TFL wieder automatisch ausgehen.

      Als erstes wird die Frontstoßstange abmontiert.



      Wie sie abmontiert wird ist denke ich hier schon im Forum mal beschrieben wurden.Dann werden wenn vorhanden, die Nebelscheinwerfer aus der Stoßstange komplett ausgebaut. Die Blenden bleiben weiterhin drin.

      Als nächstes müssen die Halter die bei den TFL dabei sind an die TFL geschraubt werden, da Vorschrift ist, sie dürfen nur hängend montiert werden.

      * 30.03.1974
      † 07.10.2008

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Sven RS“ ()

      Jetzt wird eine TFL, die auch auf die jeweilige Seite kommt (sie sind mit rechts und links markiert) erst einmal von innen der Stoßstange angehalten bzw. in die Blende geschoben. Dann sieht man die Punkte wo sie etwas harkt.

      Dann macht man am einfachsten mit einem Dremel die störenden Stellen weg.



      Danach setzt man die TFL zur Probe wieder rein bis der gewünschte Sitz der Leuchte vorhanden ist. Hinweis, die Leuchte soll im 90 Grad Winkel später darin hängen, genau kann man es nicht nachmessen, aber es ist halt Vorschrift.

      Jetzt kann man sich eine Befestigung der Schrauben basteln, für die Stabilität und Halt der Schrauben

      * 30.03.1974
      † 07.10.2008
      Nachdem man dies mit beiden TFL gemacht hat, wird nun bei den Nebelscheinwerfern Kabeln die vorhandenen Stecker abgeschnitten.

      Dann dem beiligenden Kabelbaum der TFL auch die Stecker abschneiden mit ein Stück Kabel noch dran. Der Rest wird nicht benötigt (nur beim Einbau der TFL ohne vorhandenen NSW Kabelbaum).

      Nun werden die neuen Stecker mit Kabelquetschern an den NSW Kabelbaum angebracht.

      Braun Masse an braun NSW Kabel

      Schwarz an weiß/gelb NSW Kabel

      Grau wird nicht benötigt und kann abgeklemmt werden und isolieren nicht vergessen.



      Jetzt kommen wir erst mal zum restlichen Anschluß der Elektronik im Innenraum, bevor wir die Front wieder montieren und anpassen.

      Wenn man den Lichtschalter herausnimmt, ist dahinter ein Belegungsplan. Bei meinem RS war NL für Nebelscheinwerfer auf Pin 8 belegt, Kabel weiß/gelb. Dieses muß dann mit einem Stück Draht oder Büroklammer herausgezogen werden und dann auf den Pin 3 TFL gesteckt werden.

      * 30.03.1974
      † 07.10.2008
      Da es hinter dem Lichtschalter etwas eng ist, macht man am besten die komplette Verkleidung weg und nimmt unten weiter den Kabelbaum und trennt das Kabel weiß/gelb, da kommt dann ein Sicherungshalter rein, die schnellste Möglichkeit. Man kann auch noch ein Kabel von da zum Sicherungskasten direkt machen.

      Wir haben die einfache Version genommen und einen Sicherungshalter direkt beim Kabelbaum gemacht und eine 7.5 Ampere Sicherung verwendet.



      Jetzt ist die Elektronik angeschlossen und man kann den Lichtschalter wieder einbauen. Jetzt kann man den Test machen ob es geht, einfach Zündschlüssel rein, umdrehen, nun müssten die TFL leuchten, Lichtschalter auf Standlicht stellen und sie müssten wieder ausgehen.

      Jetzt nicht wundern, es soll wohl mit Absicht so sein von Skoda, und zwar sobald ich den Zündschlüssel umdrehe und das TFL angeht, leuchtet im KI die NSW Leuchte. Also immer wenn TFL an ist, leuchtet die NSW Anzeige im KI. Also mich stört es nicht.

      Jetzt kommen wir wieder zur Front zurück, da die TFL nur ein minimales Stück höher stehen mit der Halterung wird die RS Front nicht mehr richtig zu montieren gehen, es fehlen nur ein paar mm bei der Höhe der TFL Halterung die gegen den Stoßstangenträger stößt. Dieses Problem betrifft nur Leute mit SWRA, der Stoßstangenträger ist nämlich länger als ein Fabia ohne SWRA. Außer Vorfacelift Fabia´s betrifft es auch noch mit der längeren obwohl sie keine SWRA haben.

      Einfachste Lösung, flexen und zwar nur ein kleines Stück an den äußeren unteren Kannten.

      * 30.03.1974
      † 07.10.2008
      Wenn die Front wieder perfekt passt, ran bauen und fertig.

      Hier mal im dunkeln danach links Little Turbo und rechts meiner. Man sieht schon etwas die schöne Farbentfaltung, und zwar weiß-bläulich.



      Dürfen natürlich im dunkeln nicht benutzt werden, sondern nur Tagsüber. Hier noch mal ein Bild von Little Turbo seinen am Tage, auf dem Bild kommt der bläuliche Ton leider nicht so deutlich wie in Real zur Geltung.



      Hiermit auch einen Herzlichen Dank an Little Turbo für seine Hilfe, seinem Kumpel Thomas für die Hilfe und zur Verfügung gestellten Bastelwerkstatt.

      Einbau der TFL ohne vorhandene Nebelscheinwerfer

      Einbau der TFL Halterungen usw. wie beim Vorigen mit NSW. Anders ist die Elektronik jetzt und zwar etwas umständlicher.

      Und zwar muß der Kabelbaum verlegt werden. Beide Kabel von beiden TFL verlaufen zusammen und gehen am Ende zusammen.

      Braun = Masse anschließen

      Schwarz = in den Innenraum verlegen, an Zündplus anschließen.

      Grau = wird zum Standlichtkabel gelegt am Scheinwerfer und dazwischen dann ein Sicherungshalter gemacht werden.
      * 30.03.1974
      † 07.10.2008
      Original von Sven RS
      Da es hinter dem Lichtschalter etwas eng ist, macht man am besten die komplette Verkleidung weg und nimmt unten weiter den Kabelbaum und trennt das Kabel weiß/gelb, da kommt dann ein Sicherungshalter rein, die schnellste Möglichkeit. Man kann auch noch ein Kabel von da zum Sicherungskasten direkt machen.

      Wir haben die einfache Version genommen und einen Sicherungshalter direkt beim Kabelbaum gemacht und eine 7.5 Ampere Sicherung verwendet.


      warum denn noch die extra sicherung? wenn du nur von pin 8 auf pin 3 umsteckst, dann ist es doch automatisch über den sicherungsträger abgesichert, weil das normale nsw-kabel ja ohnehin da lang läuft. oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

      ist der "normale" betrieb der nsw denn nach diesem Umbau auch noch möglich, sprich, wenn man den lichtschalter rauszieht bei licht an?
      Gruß Stephan

      Das mit der Sicherung wurde mir von jemanden empfohlen, der seine schon an einem Ibiza verbaut hat. Er hat sie nicht wie ich einfach dazwischen geklemmt sondern extra das Kabel noch am Sicherungskasten auf einen anderen leeren Platz gesteckt.

      Jetzt ist mir auch gerade eingefallen warum, kann es sein, wenn ich die Sicherung am Kasten von den NSW entferne, das dann das Symbol von den NSW im KI nicht mehr aufleuchtet wenn ich meine TFL an habe?

      Wenn es so sein sollte, lasse ich es aber erst mal trotzdem, so weiß ich wenigstens das meine TFL an sind.

      Die NSW Funktion geht logischer Weise nicht mehr, da ja jetzt das Kabel auf TFL beim Lichtschalter gesteckt wurden ist und die Funktion der TFL als NSW wäre auch nicht erlaubt!
      * 30.03.1974
      † 07.10.2008

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sven RS“ ()

      Hätte nicht gedacht, dass des SO ein Aufwand ist für son paar Funzeln. Aber gut gemacht, schaut cool aus.
      "Gottfather of Baschdlarbeit", Zitat John Doe. "Sexiest Admin alive", Zitat PimpMyHeart alias Octi-Knuddl
      :D Doch ist n teurer und in gewisser Hinsicht n aufwändiger Spass, aber ich find es lohnt sich... ;)

      Haben mit ratschen und Mittagessen von 11e bis 7e rum gebastelt also schon ne Zeit.... Chris hat auch gleich die rechten Blenden zur LLK von sich und Sven geöffnet...
      Hier gehts zu meinen Fabias

      Spritmonitor.de

      "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
      Wie schon erwähnt am Ende der Anleitung, für Leute wie Little Turbo die keine NSW vorher hatten ist es sogar noch Aufwändiger wegen dem Kabel verlegen.

      Aber wenn man das Endergebnis sieht, lohnt es sich auf jedenfall :D

      Die Blenden zum LLK öffnen hat aber nichts mit den TFL zu tun, nicht das jemand denkt die muß man noch öffnen. :)
      * 30.03.1974
      † 07.10.2008
      :P stimmt... das Öffnen ist keine Pflicht bei dem Umbau ;) Aber jetzt bekommt dein Wendlandhüpfer endlich mal genug Luft ab :)
      Ich hoffe ja, dass ich auch bald die LED's verbaue... Auf den Bildern sieht das zwar schon toll aus, aber LIVE wirken die Teile noch viel viel besser :) Einfach schick :)
      Spaß gemacht hat es auf alle Fälle. Bin also trotz der langen Zeit froh gewesen mitgefahren zu sein. Unter anderem natürlich auch, weil ich dann weiß, wo ich genau WAS und WIEVIEL abflexen muss :)

      Habt einen schönen Wochenstart!!!

      liebe Grüße

      Athlonkilla
      Meine Extra's : 3.-Kopfstütze, Sun-Set, Sitzheizung, Standheizung (Webasto mit HTM100), JVC-DVD-MP3-Radio incl. USB Port, Eton-FS, Eton 4-Kanal Endstufe, Helix W12 Competition Sub (30cm) in Reserveradmulde, GRA, PDC (rot lackiert),LED-FTL von Hella
      Mein Verbauch im Schnitt liegt bei ca. 6 L/100km. MAX-Rekord 9,2 Litern und der MIN-Rekord bei 4,1 Litern auf einer Strecke von knappen 800km :)
      mal ne ganz blöde Frage, wenn ich beim Lichtschalter einfach eine Brücke von NL zu TFL lege, habe ich dann beides?

      Sprich, gehen meine original NSW dann mit der Zündung als TFL und durch den Lichtschalter als NSW an?
      Veränderungen am Wägelchen seht ihr
      >>> hier <<<

      original Fabiateile bei eBay

      Ich habe niemals "Sag niemals niemals" gesagt. Niemals!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „R@ven“ ()

      Denk auch, dass es geht, aber wie Sven schon gesagt hat, in DE nicht legal..
      Hier gehts zu meinen Fabias

      Spritmonitor.de

      "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
      Original von Little Turbo
      Denk auch, dass es geht, aber wie Sven schon gesagt hat, in DE nicht legal..


      das war auch schon meine überlegung...aber wenns nicht legal ist, dann lass ich es. ist ja mal behindert, dass man das nicht parallel betreiben darf. nicht mal mit den original-neblern? eigentlich spricht ja nix dagegen, aber da hat sich bestimmt wieder ein kleiner beamter besonders wichtig gemacht und einen "verboten" stempel draufgeknallt....
      Gruß Stephan

      Die Ausleuchtung bei TFL und NSW ist auch völlig anders, NSW sollen mehr den vorderen Bereich des Fahrzeuges ausleuchten. Entgegen TFL soll etwas höher und weiter strahlen (sieht man auch eine Abbildung im o.g. Link von Hella) damit man am Tage das Fahrzeug schneller von weitem schon sieht.
      * 30.03.1974
      † 07.10.2008
      Ich glaub wir missverstehen uns gerade, du darfst natürlich zusätzlich zu den TFL auch noch NSW betreiben, nur darfst du die NSW nicht als TFL benutzen... ;)
      Hier gehts zu meinen Fabias

      Spritmonitor.de

      "Living in the city and buying an off-roader is like permanently wearing a condom for the one day a month you might get lucky"
      sehen schick aus, die TFL, und eine schöne anleitung!

      gruß
      Radio:Kenwood KDC W6534U mit USB-Schnittstelle im Handschuhfach---Verstärker:Spectron 4-Kanal mit 4x100W---Powercap:Spectron 1F---FS:BullAudio 6,5'' Composystem---HS:Axton 4x6'' in Originaleinbauplätzen---Subwoofer:2xAxton 25cm in Eigenbaukiste, gedämmt und bezogen------Hier die Bilder------
      Hi,
      ja schick, bin auch mal gespannt, wie es real aussieht ;)
      und Danke für die Super Anleitung :)

      MfG Jlfabia
      KW Gewindefahrwerk V1 I Domstrebe
      17" RH Felgen-Toyo Proxes T1-R 205/40/17
      Tempomat I Autolock aktiviert
      Cubra Ansaugrohr I PDC I Scheiben tiefschwarz getönt
      Alpine CDA-117Ri I Alpine KCE-400BT
      Aktivweiche M.A.X - PES4
      Rodek R2200N I Sub: JL-Audio 12W6V2